Warum wird Randale-Demo linker Polizei-Hasser nicht verboten?

Bei der nicht verbotenen „All Cops Are Bastards“-Demo am Sonntag in Leipzig eskalierte die Gewalt. Polizeibeamte und Mitarbeiter der Versammlungsbehörde wurden mit Steinen, Flaschen und Pyrotechnik attackiert. Es gab drei verletzte Beamte, aber keine Festnahmen. Zudem wurden 40 Verstöße gegen die Corona-Schutzverordnung festgestellt.

Alexander Wiesner, AfD-Landtagsabgeordneter aus Leipzig, erklärt:

„Die CDU-geführte Staatsregierung muss ihren Kuschelkurs mit Linksextremisten endlich beenden. Wenn alle Polizisten entmenschlicht und als Schweine bezeichnet werden sowie Gewalt angekündigt wird, wäre das bereits Grund genug, derart extremistische Kundgebung zu verbieten. Auch für linke Steinewerfer muss die volle Härte des Rechtsstaats gelten.

Noch absurder wird die Haltung der Regierung durch das zeitgleiche Verbot der Kundgebung von Kritikern der Corona-Maßnahmen. Grund: Sie würden sich nicht an die Corona-Auflagen halten. Die linksextreme Antifa hat sich noch nie an Auflagen gehalten und regelmäßig eine Orgie der Gewalt gefeiert. Das ist für die Regierung offenbar kein Thema.

Dazu passt: CDU-Ministerpräsident Kretschmer hält weiterhin an seiner grünen Justizministerin Katja Meier fest (Advent, Advent ein Bulle brennt …).“

 

Foto: Darij Zadnikar/flickr/CC BY 2.0

https://www.flickr.com/photos/darij/3637022252/in/photolist-6xoG1d-6xjk4Z-6xoAAb-6xjrki-6xoFMQ-6xoDDw-6xju6t-6xoA29-6xoH8S-6xoEJQ-JMNnRL-6xjtQK-6xoE29-6xoBNU-6xjmP4-6xoHfb-6xoB3U-6xjsMV-6xjwv2-6xoxPA-6xjkcF-6xjqS8-6xoyK1-6xjtGP-6xjqdP-6xjpLn-6xjoic-HgAdGz-6xjw1v-6xjnxV-6xoEQN-6xjsxg-6xjrH4-6xoE9C-6xjrP8-6xoBfW-6xoDvb-6xoFxS-6xoyvh-6xjm3X-6xoFTQ-6xjw7x-6xow3s-6xjo44-6xoCZq-6xoFj1-6xoF5b-6xoGKo-6xjpvX-6xjrVk

https://creativecommons.org/licenses/by/2.0/

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung