Zum Tag der Pflege gratuliert der AfD-Landesvorsitzende, Jörg Urban:„Ich möchte mich bei allen sächsischen Pflegekräften bedanken. Ihrer fürsorglichen Arbeit unter den gegebenen widrigen Umständen zolle ich Hochachtung. Seit Jahren werden sie bei vielen Schwierigkeiten allein gelassen. Statt für spürbar bessere Arbeitsbedingungen und Gehälter zu sorgen, schikaniert sie die Regierung mit einer umstrittenen Impfpflicht. So vertreibt die Regierung viele ihrer Kollegen aus dem Beruf, obwohl wir in den nächsten zehn Jahren in Sachsen 100.000 zusätzliche Pflegekräfte bräuchten. Die AfD wird sich weiter für alle Pflegekräfte einsetzen. Die allgemeine Impfpflicht haben wir bereits gekippt, die Pflege-Impfpflicht zumindest ins Wanken gebracht. Wir werden weiter im Parlament darum ringen, ihre Arbeitslast zu verringern, damit sie mehr Zeit für die Patienten haben. Natürlich setzen wir uns auch für eine bessere Entlohnung ein.“

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.

Datenschutzerklärung