Sinnlos-Lockdown: Sterberate in Deutschland höher als in Schweden und USA

Was haben deutsche Politiker und Medien Schweden und die USA an den Pranger gestellt. Beide Länder wurden eines Totalversagens in der Corona-Politik bezichtigt, weil sie den harten Lockdown mit drastischer Einschränkung der Grundrechte ablehnten.

Nun zeigt sich, die CDU-geführte Regierung ist der eigentliche Totalversager: Deutschland hat bei der Corona-Sterberate mittlerweile Schweden und die USA überholt. Laut WELT hat es der harte Lockdown nicht geschafft, die überdurchschnittlich vielen Toten in den deutschen Pflegeheimen zu verhindern.

In Schweden und vielen US-Bundestaaten wurden dagegen Wirtschaft und Gesellschaft nie in ein künstliches Koma versetzt. Schulen, Restaurants, Läden und Sportstätten waren weitestgehend geöffnet und die Bürger konnten ihre sozialen Kontakte pflegen. Dennoch sinken in beiden Ländern die Corona-Zahlen deutlich.

„Diese Daten geben der AfD auf ganzer Linie recht“, sagt parlamentarische Geschäftsführer der AfD-Fraktion, Jan Zwerg. „Wir fordern seit Monaten, den unwirksamen Lockdown zu beenden und dafür die Risikogruppen in den Pflegeheimen besser zu schützen. Immer deutlicher zeigt sich: Die regierende CDU hat mit ihrer desaströsen Corona-Politik mehr Schaden verursacht, als abgewendet.“

https://www.welt.de/politik/deutschland/plus226490663/Corona-Mutationen-Das-wird-aehnlich-laufen-wie-mit-der-Influenza.html

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung