Zahl der Straftaten vom Vorjahr dem Innenminister noch immer nicht bekannt

Innenminister Ulbig teilte nun auf eine Kleine Anfrage des sicherheitspolitischen Sprechers der AfD-Fraktion, Carsten Hütter, mit, dass ihm noch keine Zahlen zu Straftaten aus dem Vorjahr vorliegen und er aus diesem Grund die Anfrage nicht beantworten könne.

Dazu erklärt Carsten Hütter:

„Es ist schon verwunderlich, dass ein Innenminister, der über einen riesigen Mitarbeiterstab in Ministerium und Polizei verfügt - zudem die entsprechende Computertechnik mit Speicherprogrammen hat - im März noch immer nicht die Anzahl der Straftaten in seinem Bundesland kennt. Ich wollte wissen, wie viele ausländische und wie viel deutsche Opfer es jeweils im Vorjahr gab. Aber ich werde Rücksicht auf die lethargisch anmutende Arbeitsweise in einem der wichtigsten sächsischen Ministerien nehmen und in meiner erneuten Anfrage vorerst die Zahlen von 2014 einfordern.“

Archiv

Diese Seite verwendet Cookies. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung