Schul- und sportpolitische Sprecher der AfD-Landtagsfraktionen zum Erfahrungsaustausch in Dresden

Die schul- und sportpolitischen Sprecher der AfD-Landtagsfraktionen aus Baden-Württemberg, Brandenburg, Hamburg, Bremen  und Sachsen trafen sich heute im Sächsischen Landtag zum Erfahrungsaustausch.

 

Dazu erklärt die AfD-Landtagsabgeordnete und Mitglied im Schulausschuss, Andrea Kersten:

 

„Heute haben wir Erfahrungen aus Bremen und Hamburg zum inklusiven Bildungssystem besprochen,  die wenig ermutigend waren. Inwiefern Sachsen bei seinem weiteren Agieren diese Erfahrungen einbezieht bzw. bisher einbezogen hat, ist nicht bekannt und gilt es zu eruieren.

Über die Notwendigkeit der Stärkung des Lehrerberufs sowie dessen Autorität gab es breiten Konsens.

Alle AfD-Landtagsfraktionen wollen ihre politische Arbeit in Zukunft enger miteinander abstimmen und von den Erfahrungen der Anderen lernen. Im Bildungsbereich stehen wir in Deutschland vor enormen Herausforderungen, die wir gemeinsam lösen wollen.“

 

 

Archiv

Diese Seite verwendet Cookies. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung