Kommunalwahlprogramm: 8. Kultur und Kunst – Tradition und Vielfalt erhalten!

Die Leipziger Kunstszene benötigt für den weiteren Aufschwung eine „Galerie der Zukunft“, in der vor allem noch unbekannte Leipziger Künstler – für geringe Gebühren – wechselnd ausstellen und sich dem Publikum vorstellen können. Die AfD unterstützt eine solche Galerie, da sich
weitgehend unbekannte Künstler in Leipzig oftmals in einer prekären finanziellen Situation befinden. Diese sind auf eine solche, kostengünstige Werbung angewiesen, um die Chancen für ihren Lebensunterhalt zu verbessern und ein breiteres Publikum ansprechen zu können. Das in Leipzig bestehende Engagement von Kunstmäzenen reicht dafür leider nicht
aus. Überhaupt ist ein Augenmerk darauf zu richten, dass die Löhne und Gehälter von Mitarbeitern im kleinteiligen Kunst- und Kulturbereich den heutigen Lebensanforderungen genügen, da oftmals in Bezug auf die Hochkultur andere Prioritäten selbstverständlich sind.

Archiv

Diese Seite verwendet Cookies. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung