Grüne wollen Deutschland möglichst schnell abschaffen

Laut „Sächsische Zeitung“ wollen die Grünen rund 100.000 Asylbewerber, deren Asyl-Verfahren bereits länger als 12 Monate läuft, ein pauschales Bleiberecht einräumen. Dazu erklärt der AfD-Landtagsabgeordnete André Barth:

„Dieses Beispiel macht deutlich, dass die Grünen Deutschland möglichst schnell abschaffen wollen. Sie können gar nicht genug Asylbewerber bekommen und

kämpfen darum, dass möglichst keiner von ihnen das Land wieder verlassen muss. Dabei scheint es der ‚Ökopartei‘ egal zu sein, ob sich unter den 100.000 alten Asylbewerbern islamistische Terroristen, Kriminelle oder einfach nur Wirtschaftsmigranten befinden, die in Deutschland kein Recht auf Asyl haben und wieder in ihre Herkunftsländer zurück müssen. Am besten alle schnell durchwinken und nicht zu viele Fragen stellen.

Das ist typisch grüne Ideologie und setzt weitere Fehlanreize, den Asylantrag möglichst in Deutschland zu stellen und das Asylverfahren in die Länge zu ziehen. Zeit für Veränderung – Zeit für die AfD!“

Archiv

Diese Seite verwendet Cookies. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung