Frostschäden beheben – Straßensanierung jetzt!

Der Dauerfrost der vergangenen Wochen hat Sachsens Straßen extrem zugesetzt. Überall entstanden zum Teil gefährliche Schlaglöcher, die schwere Schäden an Fahrzeugen verursachen, Radfahrer in Sturzgefahr bringen können.

Dazu erklärt die verkehrspolitische Sprecherin der AfD-Landtagsfraktion, Silke Grimm:

„Ich fordere Sachsens SPD-Verkehrsminister Dulig auf, nun schnellstens dafür zu sorgen, dass die Schäden behoben werden. Nicht erst im Herbst, sondern sofort. Für jeden Tinnef scheint der Freistaat Sachsen Geld zu haben. Egal ob für Intergrations- und Trommelkurse oder –zig Millionen Steuergelder, die alljährlich durch Schlampereien in Behörde verplempert werden, wie der Rechnungshof zu Recht alljährlich immer wieder kritisiert.

Straßensanierung hat absolute Priorität. Verlassen Sie den Küchentisch, Minister Dulig - und beginnen Sie jetzt!“

 

Archiv

Diese Seite verwendet Cookies. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung