Deutschland wird zum Gespött Europas und zu seinem Sargnagel

Zum erneuten Baustopp am neuen Berliner Flughafen und zum Asylchaos in Deutschland erklärt AfD-Landtagsabgeordnete, Carsten Hütter:

„Die Eröffnung des neuen Berliner Flughafens sollte bereits 2012 erfolgen und wurde schon x-mal verschoben. Nun also ein weiterer Baustopp – Deutschland macht sich zum Gespött der ganzen Welt.

Ähnlich sieht es beim deutschen Asylchaos aus. Angela Merkels sozialromantische Geste, sämtliche Bürgerkriegsflüchtlinge dieser Welt seien in Deutschland willkommen, wird von unseren Nachbarn mit Kopfschütteln registriert. Laut ‚FAZ‘ werfen z.B. die Briten den Deutschen ‚Tugendprahlerei‘ und ‚moralische Zuchtmeisterei‘ vor. Deutschland mutiere zu einem ‚Hippie-Staat, der sich nur noch von seinen Gefühlen leiten lässt‘.

Doch das Gespött kippt langsam in Empörung um: Mit seiner kindischen ‚Refugees Welcome‘-Politik lockt Deutschland Millionen Wirtschaftsmigranten nach Europa und will sie dann per aufgezwungener Quote auf die europäischen Nachbarn verteilen. Briten, Tschechen, Slowaken, Rumänen und Ungarn sind sauer – die ‚moralische Zuchtmeisterei‘ Deutschland fängt an, das gemeinsame Europa zu zerstören. Nach aktuellen Umfragen ist erstmals eine Mehrheit der Briten für den Ausstieg aus der EU.“

Archiv

Diese Seite verwendet Cookies. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung