Der umweltpolitische Sprecher der AfD-Fraktion, Jörg Urban: Braunkohle aus der Lausitz unverzichtbar!

Zur aktuellen Debatte im Sächsischen Landtag über die Zukunft der Braunkohle-Tagebaue in der Lausitz erklärt der umweltpolitische Sprecher der AfD-Fraktion, Jörg Urban: "Die Nutzung der Braunkohle aus der Lausitz ist unverzichtbar. Sie sichert Arbeitsplätze in einer strukturschwachen Region, in der es keine größeren Unternehmen gibt. Außerdem benötigen wir die Braunkohle zur Energielastsicherung. Sie mindert die Folgen der derzeitigen, fehlgeleiteten, wirtschaftsschädigenden Energiepolitik, die geprägt ist von klimapolitischem Größenwahn. Wir retten das Weltklima nicht in Deutschland, Sachsen oder in der Lausitz."

Archiv

Diese Seite verwendet Cookies. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung