CDU-Mitglieder mit Rückgrat sollten dem Beispiel Heitmanns folgen!

Zum CDU-Austritt von Sachsens Ex-Justizminister und früherem Kandidaten für das Amt des Bundespräsidenten, Steffen Heitmann, erklärt Sachsens AfD-Fraktionsgeschäftsführer und Generalsekretär der Alternative für Deutschland, Uwe Wurlitzer:

 

„Der CDU-Austritt von Steffen Heitmann zeugt davon, dass dieser Mann noch so etwas hat, was ich bei vielen anderen CDU-Politikern vermisse: Ein Rückgrat! Die aktuelle Politik von Kanzlerin Merkel und führender CDU-Funktionäre, wie beispielsweise dem Fraktionsvorsitzenden Kauder, der politisch Andersdenkende der eigenen Fraktion öffentlich beschimpft und anbrüllt, lässt gar keine anderen Konsequenzen mehr zu, als dieser charakterlos gewordenen Partei den Rücken zu kehren. Längst ist die Politik der CDU nicht mehr von der linksrotgrüner Ideologen zu unterscheiden.“

 

Archiv

Diese Seite verwendet Cookies. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung