2019

Windenergie in Sachsen jetzt stoppen!

Fraktion im Sächs. Landtag

Bildquelle: Pixabay

Im letzten halben Jahr ist kein einziges Windrad in Sachsen neu gebaut worden. Bürgerinitiativen und Anwohner hatten erfolgreich die Installation in der Nähe ihrer Häuser verhindern können. Jörg Urban, AfD-Fraktionsvorsitzender, erklärt: „Ich freue mich für alle Bürgerinitiativen und Anwohner, die den Kampf gegen die 200-Meter-Stahlungetüme gewonnen haben. Jetzt ist ein guter Zeitpunkt, den Windenergie-Ausbau in Sachsen endlich offiziell zu …

Weiterlesen …

Teile der sächsischen Regierung demonstrieren mit gewaltbereiten Linksextremisten

Fraktion im Sächs. Landtag

An den sogenannten „Unteilbar-Demonstrationen“ in Leipzig und Dresden waren vier linksextremistische Gruppen beteiligt, ergab eine AfD-Anfrage (6/18586). Carsten Hütter, sicherheitspolitischer Sprecher und Anfragesteller, erklärt: „Nun haben wir es schwarz auf weiß: Mit Grünen und SPD liefen Teile der zukünftigen Kenia-Koalition Seit an Seit mit gewaltbereiten Linksextremisten, um die unbequeme politische Konkurrenz von der AfD zu bekämpfen. Mit …

Weiterlesen …

Hochqualifizierte verlassen Deutschland – Steuern und Abgaben endlich senken!

Fraktion im Sächs. Landtag

In den letzten fünf Jahren haben 225.000 Hochqualifizierte Deutschland verlassen, berichtet die WELT. Zwei Drittel der Auswanderer geben die hohe Abgaben- und Steuerlast als Grund an. Während insgesamt 43 Prozent aller deutschen Auswanderer in diesem Zeitraum hochqualifiziert waren, traf das nur auf 25 Prozent der 2,4 Millionen Einwanderer zu. Unter den Afghanen waren nur vier Prozent hochqualifiziert, unter den Syrern nur 16 Prozent. Mario …

Weiterlesen …

Greenpeace fordert Naturzerstörung für mehr Windräder

Fraktion im Sächs. Landtag

Umweltschutzverbände wie Greenpeace und Deutsche Umwelthilfe fordern in einem Zehn-Punkte-Plan, den Heimat- und Naturschutz zugunsten von mehr Windrädern einzuschränken. Der Ausbau der Windenergie soll Vorrang vor Artenschutz erhalten und die Abstände zu Wohnhäusern stark verringert werden. Jörg Urban, AfD-Fraktionsvorsitzender, erklärt: „Wenn sich Umweltschutzverbände für mehr Umweltzerstörung engagieren, dann ist etwas gehörig in Schieflage …

Weiterlesen …

AfD startet Mitgliederkampagne für junge Leute!

Fraktion im Sächs. Landtag

Bis zu 26 Prozent der Wahlberechtigten unter 30 Jahren setzten in Sachsen ein Kreuz bei der AfD. Das belegen Auswertungen und Untersuchungen verschiedener Wahlanalytiker. Dazu erklärt der sächsische AfD-Landes- und Fraktionsvorsitzende, Jörg Urban: „In vielen Schulen und Universitäten weht ein steifer linksgrüner Wind. Lehrer, Dozenten, Rektoren – oft aus dem Westen - und Gewerkschafter der GEW riefen und rufen massiv dazu auf, die AfD zu meiden …

Weiterlesen …

AfD-Anfrage: Ausreisepflichtige Asylbewerber erhalten in Sachsen Taschengeld

Fraktion im Sächs. Landtag

Bildquelle: Pixabay

In Sachsen erhalten fast alle Asylbewerber Bargeld, ergab eine Anfrage der AfD-Fraktion (6/18520). Nur in drei sächsischen Landkreisen wurden einige wenige Asylbewerber mit Sachleistungen versorgt. Dr. Rolf Weigand, hochschulpolitischer Sprecher und Anfragesteller, erklärt: „Man kann es kaum glauben: Selbst abgelehnte und ausreisepflichtige Asylbewerber kassieren in Sachsen ein üppiges Taschengeld, neben kostenloser Wohnung und medizinischer …

Weiterlesen …

Chaos Energiewende – mit den Grünen in Sachsen noch schlimmer?

Fraktion im Sächs. Landtag

Zum morgigen Windenergie-Gipfel von CDU-Wirtschaftsminister Altmaier zieht die Süddeutsche Zeitung eine vernichtende Bilanz: „Der Ausbau der Windkraft ist fast völlig zum Erliegen gekommen“. Die Probleme würden sich in Zukunft noch weiter verschärfen, da viele ältere Windräder vom Netz gehen, weil sie keine Subventionen mehr erhalten. Das große Problem sei, dass in Zukunft noch mehr Strom gebraucht werde und die Energiewende aber Kapazität …

Weiterlesen …

AfD-Fraktion bietet Sacharbeit an – z.B. für längeres gemeinsames Lernen

Fraktion im Sächs. Landtag

Bildquelle: Pixabay

SPD, Grüne und Linke unterstützen einen Volksantrag, der eine Gemeinschaftsschule bis zur 12. Klasse einführen will. Dr. Rolf Weigand, bildungspolitischer Sprecher, erklärt: „Die AfD-Fraktion wird ihre sachorientierte Arbeit auch in der 7. Legislaturperiode weiterführen und auch Anträgen anderer Parteien zustimmen. Die AfD will, dass die sächsischen Schüler zukünftig länger gemeinsam lernen - bis zur achten Klasse - und die Klassenverbände nicht …

Weiterlesen …

AfD-Fraktion lädt zum Tag der Sachsen ein.

Fraktion im Sächs. Landtag

„Wir laden alle Sachsen ganz herzlich an unseren Stand zum Tag der Sachsen in Riesa ein“, erklärt der AfD-Fraktionsvorsitzende, Jörg Urban. „Wir wollen uns in Riesa bei unseren zahlreichen Wählern bedanken und mit allen sächsischen Bürgern ins Gespräch kommen. Unsere Abgeordneten werden Rede und Antwort stehen zu den Themen Soziales, Bildung, Wirtschaft und Innere Sicherheit. Besonders freuen sich unsere 30 neuen Abgeordneten, sich den Bürgern …

Weiterlesen …

Staatsfunk beweist mit Entschuldigung erneut versuchte Meinungsmache!

Fraktion im Sächs. Landtag

CDU und AfD als „bürgerliche Koalition“ bezeichnet – MDR entschuldigt sich, titeln mehrere Medien (u.a. „Welt“). Das Blatt schreibt weiter: „Nach Kritik an einer Äußerung der MDR-Moderatorin Wiebke Binder hat sich der Sender am Montag entschuldigt. Dass Binder eine mögliche Koalition aus CDU und AfD in der ARD-Sondersendung zu den Landtagswahlen in Sachsen und Brandenburg als „bürgerlich“ bezeichnete, sei ein „Versprecher“ gewesen, „für den wir …

Weiterlesen …

Diese Seite verwendet Cookies. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung