Wieder linksextremistischer Brandanschlag?

Fraktion im Sächs. Landtag

Wieder linksextremistischer Brandanschlag?
Fotos: Frank Peschel

In der Dresdner Neustadt brannten aktuell vier Autos aus. Ziel war offenbar ein Baufahrzeug der Bautzener Firmengruppe Hentschke-Bau, die bereits mehrfach Opfer von Brand-Anschlägen in ganz Sachsen war. Das Feuer griff auf weitere am Straßenrand geparkte Pkw über. Die CDU-geführte Staatsregierung hatte erst vor ein paar Tagen eigens wegen solcher Anschläge und einem Überfall auf eine Frau (auch aus der Baubranche) in deren Privatwohnung eine so …

Weiterlesen …

GEZ-Abzocke: CDU will automatische Erhöhung

Fraktion im Sächs. Landtag

Bild Pixabay

Die CDU-geführte Staatsregierung will die Zwangsgebühren für den Staatsfunk automatisch entsprechend der Preisentwicklung erhöhen, berichtet die „Sächsische Zeitung“. Jörg Urban, AfD-Fraktionsvorsitzender, erklärt: „Das könnte der CDU so passen: Heimlich, still und leise sollen in Zukunft die Zwangsgebühren steigen, um den unangenehmen Diskussionen mit den Bürgern aus dem Weg zu gehen. Dabei hatte sogar die Rundfunk-Kommission vor einer …

Weiterlesen …

Keine Windräder direkt neben Wohnhäusern!

Fraktion im Sächs. Landtag

Bild Pixabay

Für Windräder sollen neue Abstandsregeln zur Wohnbebauung von 1.000 Metern gelten, welche die Bundesländer auf eigene Verantwortung unterschreiten dürfen. Dar Gesetzentwurf von CDU-Bundeswirtschaftsminister Altmaier soll am Montag im Kabinett beschlossen werden. Jan Zwerg, parlamentarischer Geschäftsführer, erklärt: „1.000 Meter Abstand zwischen Wohnhäusern bei über 200 Meter hohen Windrädern sind bereits viel zu gering. Eine weitere …

Weiterlesen …

Burka-Verbot: CDU agiert zu spät und unglaubwürdig

Fraktion im Sächs. Landtag

Bild Pixabay

Die CDU will in den Koalitionsverhandlungen ein teilweises Verschleierungsverbot fordern, berichtet die „Freie Presse“. Grüne und SPD lehnen den Vorstoß ab. Frank Peschel, Mitglied im AfD-Fraktionsvorstand, erklärt: „Bereits vor drei Jahren hat die AfD-Fraktion einen Gesetzentwurf zum Verbot der Gesichtsverschleierung im öffentlichen Raum eingebracht (6/6124), den die CDU mit fadenscheinigen Begründungen ablehnte. Angeblich ließen EU-Gesetze ein …

Weiterlesen …

Unsere Verwaltung braucht keine Migranten-Quote

Fraktion im Sächs. Landtag

Bild Pixabay

Die sächsische Staatsregierung fördert die Einstellung von Migranten im öffentlichen Dienst, ergab die Anfrage der AfD-Fraktion (7/164). Personen mit Migrationshintergrund würden innerhalb der sächsischen Bevölkerung sieben Prozent ausmachen. „Damit ergibt sich die legitime Grundlage, in der öffentlichen Verwaltung den Anteil an Personen mit Migrationshintergrund zu erhöhen“, behauptet Integrationsministerin Köpping.“ Carsten Hütter, …

Weiterlesen …

Stärkste Strompreis-Erhöhung seit Jahren – Energiewende-Desaster stoppen!

Fraktion im Sächs. Landtag

Bild Pixabay

In Sachsen findet aktuell die stärkste Strompreis-Erhöhung seit sieben Jahren statt. Alle großen Anbieter wie Enso, Envia-M, Drewag und andere Stadtwerke haben teilweise drastische Verteuerungen angekündigt. Envia-M verlangt im Schnitt von Privatkunden z.B. 33 Euro mehr pro Jahr, von Gewerbekunden 98 Euro pro Jahr, berichtet die „Freie Presse“. Schuld sei die Energiewende. Jörg Urban, AfD-Fraktionsvorsitzender, erklärt: „Die Energiewende der …

Weiterlesen …

Linksterrorismus: Wann beginnt endlich der Döbeln-Prozess?

Fraktion im Sächs. Landtag

Linksterrorismus: Wann beginnt endlich der Döbeln-Prozess?

Das Hauptverfahren zum Sprengstoff-Anschlag auf das AfD-Bürgerbüro in Döbeln am 3. Januar wurde immer noch nicht eröffnet. Das teilte die Staatsregierung auf Anfrage der AfD (7/150) mit. Der Gesamtschaden belaufe sich auf über 16.000 Euro. Dazu erklärt der JA-Vorsitzende und Anfragesteller, Dr. Rolf Weigand: „Bereits im April wurde gegen drei Tatverdächtige Anklage erhoben. Hier drängt sich der Verdacht auf, die Staatsregierung hat den …

Weiterlesen …

1. Sitzung Wahlprüfungsausschuss: „Wir holen uns unsere Liste zurück!“

Fraktion im Sächs. Landtag

1. Sitzung Wahlprüfungsausschuss: „Wir holen uns unsere Liste zurück!“

Der Wahlprüfungsausschuss des Sächsischen Landtags befasst sich ab heute mit insgesamt 17 Einsprüchen gegen die Landtagswahl vom 1. September. Die AfD beanstandet die Kürzung ihrer Landesliste durch die Landeswahlleitung. CDU und AfD stellen im Wahlprüfungsausschuss jeweils zwei Mitglieder. Linke, Grüne und SPD haben je einen Vertreter. Dazu erklärt der sächsische AfD-Fraktions- und Landesvorsitzende, Jörg Urban: „Mit der Kürzung der …

Weiterlesen …

Handwerk kritisiert Regierung und fordert AfD-Politik

Fraktion im Sächs. Landtag

Bild Pixabay

Der Chef der Dresdner Handwerkskammer, Jörg Dittrich, kritisierte in der „Sächsischen Zeitung“ die schlechte Situation des Handwerks. Vier von fünf Handwerkern würden ihren Kindern abraten, eine Lehre anzufangen. Jan Zwerg, parlamentarischer Geschäftsführer der AfD-Fraktion, erklärt: „Das Handwerk verteilt keine guten Noten für die letzten 30 Jahre unter einer CDU-Regierung: Der ländliche Raum ist ‚miserabel angebunden‘ und die digitale …

Weiterlesen …

Linksterrorismus: 115 Brandanschläge in Sachsen!

Fraktion im Sächs. Landtag

Linksextremisten haben in den letzten fünf Jahren 115 Brandanschläge auf Fahrzeuge, Bahnanlagen und Baustellen in Sachsen verübt. Das ergaben die AfD-Anfragen (7/143 – 145). So fackelten Linksextremisten 96 Autos ab, verübten 13 Brandanschläge auf Züge sowie fünf gefährliche Eingriffe in den Bahnverkehr und zündeten sechsmal Baufahrzeuge der CG-Gruppe in Leipzig an. Im gleichen Zeitraum gab es zehn derartige Brandanschläge von Rechtsextremisten …

Weiterlesen …

Diese Seite verwendet Cookies. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung