März 2017

Deutsche Juristen gegen Verbot von Kinderehen - Blinde Naivität oder gefährliche ideologische Überzeugung?

Fraktion im Sächs. Landtag

Mehrere Juristenverbände sprechen sich gegen das von der Bundesregierung geplante Gesetz gegen Kinderehen aus. Kritik kommt unter anderem vom „Deutschen Familiengerichtstag“, der „erhebliche Bedenken“ habe. Die Vorsitzende der Arbeitsgemeinschaft Familienrecht im „Deutschen Anwaltsverein“ sagte, „es werden menschenrechtswidrige Regelungen geplant, um mit Familienrecht Politik zu machen“. Besonders problematisch sei das Vorhaben der …

Weiterlesen …

Wärmepumpen: Dogmatischer Fanatismus für unerreichbare Klimaziele

Fraktion im Sächs. Landtag

Wie die „WELT“ meldet, hat die einflussreiche Denkfabrik „Agora“ in der Studie „Wärmewende 2030“ dargelegt, dass für die Erreichung deutscher Klimaschutzziele ein schrittweiser Austausch von vorhandenen Ölheizungen durch Wärmepumpen notwendig ist. Das Bundeswirtschaftsministerium, das auch für die Energiepolitik zuständig ist, folgte in der Vergangenheit fast immer den Empfehlungen der Denkfabrik. Dazu erklärt der umweltpolitische Sprecher der …

Weiterlesen …

Diese Seite verwendet Cookies. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung