AfD Sachsen: Medien erfinden „Flüchtlingsarbeitslosigkeit“ als neuen Begriff!

Landesverband Sachsen

Die AfD Sachsen hat deutschen Medien vorgeworfen, mit „Flüchtlingsarbeitslosigkeit“ einen ebenso inhaltsleeren wie verschleiernden Begriff zu erfinden. „Da Flüchtlinge gar nicht arbeiten dürfen, kann es auch keine Flüchtlingsarbeitslosigkeit geben“, stellt Landesvize Thomas Hartung klar. „Juristisch sauber muss man entweder von Asylbewerber‐ oder Asylantenarbeitslosigkeit sprechen. Und bestenfalls die kann ab Herbst steigen, da bis dahin …

Weiterlesen …

AfD Sachsen: Senkung von Prüfungsstandards nach Prüfungen fatal für Bildung!

Landesverband Sachsen

Die AfD Sachsen hat die Senkung der Prüfungsstandards des Mathe‐Abis in Niedersachsen nach den Prüfungen als fatal für die Bildung der Jugendlichen und damit den Bildungsstandort Deutschland kritisiert. „Abiturienten bilden als künftige Studenten die Vorhut der intellektuellen Elite unseres Landes“, erklärt Generalsekretär Uwe Wurlitzer, zugleich schulpolitischer Sprecher der Landtagsfraktion. „Die Anforderungen an ein Abitur müssen also …

Weiterlesen …

Anschlagserie auf AfD-Bürgerbüros geht weiter!

Fraktion im Sächs. Landtag

Erst vor einer Woche wurde das AfD-Bürgerbüro der Alternative für Deutschland Lengenfelder Str. 54 in Zwickau eröffnet. Am Wochenende verübten vermutlich Linksextremisten den ersten Anschlag und bewarfen das Büro mit einem Farbbeutel. Eine Anzeige gegen den oder die Täter konnte bisher nur online erfolgen, da das örtliche Polizeirevier nicht genügend Personal zur Verfügung hatte, um den Sachverhalt direkt am Objekt aufzunehmen. Dazu erklärt der …

Weiterlesen …

Turnhallen-Sanierung nach Asylbewerber-Nutzung in Sachsen kostet Steuerzahler über drei Millionen Euro!

Fraktion im Sächs. Landtag

Die Sanierung von zwölf landeseigenen Turnhallen in Sachsen kostet laut Finanzminister Unland (CDU) 3.042.943 Euro. Knapp 2,8 Millionen davon zahle der Freistaat, nur 246.443 Euro übernimmt die Bundesregierung. 13 Turnhallen von Hochschulen oder Kasernen wurden als Asylunterkünfte genutzt. Am teuersten wird laut Finanzministerium die Sporthalle der Universität Leipzig. Der Freistaat veranschlagt dafür 874.000 Euro. Bei diesen Sanierungskosten …

Weiterlesen …

Personalmangel führt zu desaströsen Verhältnissen in Haftanstalten

Fraktion im Sächs. Landtag

Laut „Leipziger Volkszeitung“ wird der Personalmangel in der JVA Torgau immer größer. Auf einem Rundgang hätten auch CDU-Landespolitiker die „desaströsen Verhältnisse“ kritisiert. Dazu erklärt der parlamentarische Geschäftsführer der AfD-Fraktion und Anstaltsbeirat, Uwe Wurlitzer: „Die AfD-Fraktion hat seit ihrem Einzug in den Sächsischen Landtag auf die dramatische Personalentwicklung in den sächsischen Haftanstalten hingewiesen und die …

Weiterlesen …

Milchgipfel: Trostpflaster für verfehlte Bundespolitik!

Fraktion im Sächs. Landtag

Landwirtschaftsminister Schmidt (CSU) versprach den Bauern auf dem sogenannten „Milchgipfel“ heute rasche Hilfe. Laut mehrerer Medienberichte geht es um etwa 100 Millionen Euro. Dazu erklärt der umweltpolitische Sprecher und AfD-Fraktionsvorstandsmitglied, Jörg Urban: „Selbstverständlich muss den Bauern finanziell geholfen werden. Allerdings ist keinem der 77.000 deutschen Milchbauern wirklich geholfen, wenn er ein Trostpflaster von …

Weiterlesen …

Klientel der Grünen trägt wenig zur Wertschöpfung in Deutschland bei!

Fraktion im Sächs. Landtag

Zur letzten Landtagssitzung stellten die Grünern einen Antrag „Integration von geflüchteten und zugewanderten Menschen im Freistaat Sachsen voran bringen – Zuwanderungs- und Integrationskonzept der Staatsregierung grundlegend überarbeiten“. Dazu erklärt der AfD-Landtagsabgeordnete, Detlev Spangenberg: „Die bestehenden Programme dafür sind ausreichend. Das wesentliche Klientel der Antragsteller, die Partei der Grünen, trägt relativ wenig zur …

Weiterlesen …

AfD Sachsen gratuliert AfD Thüringen: Sieg gegen „Homosexuellen-Zählung“!

Landesverband Sachsen

Die AfD Sachsen hat die AfD Thüringen zu ihrem juristischen Sieg zur sog. „Homosexuellen‐Zählung“ beglückwünscht. „Nach einem Urteil des Landgerichts Köln darf der Campact e.V. bei der Androhung einer hohen Geldstrafe nicht mehr schreiben, dass die AfD‐Fraktion im Thüringer Landtag die ‚Zählung aller Homosexuellen‘ gefordert habe“, freut sich Generalsekretär Uwe Wurlitzer. „Damit entspricht die Aussage ‚AfD fordert Zählung aller Homosexuellen …

Weiterlesen …

So genannter Milchgipfel erinnert eher an Geheimbund, als an echte Bauernhilfe

Fraktion im Sächs. Landtag

Der bereits verschobene, so genannte Milchgipfel, der morgen in Berlin auf Einladung von Agrarminister Schmidt (CSU) stattfindet, soll entgegen der ursprünglichen Planung nun doch ohne die Länderminister stattfinden. Als Bauernvertreter ist allein der Bauernverband geladen. Für den ursprünglich am 25. Mai geplanten Gipfel waren die Agrarminister der Länder noch eingeladen. Dazu erklärt der umweltpolitische Sprecher der AfD-Fraktion, Jörg Urban: …

Weiterlesen …

Archiv

Diese Seite verwendet Cookies. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung