Rücktritt des Landesbischofs belegt vergiftetes politisches Klima!

Fraktion im Sächs. Landtag

Rücktritt des Landesbischofs belegt vergiftetes politisches Klima!
Bildquelle: Pixabay

Nach knapp vier Jahren Amtszeit als Landesbischof der Evangelisch-Lutherischen Landeskirche Sachsen (EVLKS) ist Dr. Carsten Rentzing nun von dieser Funktion zurückgetreten: „Um Schaden von meiner Kirche abzuwenden, habe ich mich entschieden, mein Amt zum nächstmöglichen Zeitpunkt zur Verfügung zu stellen“. Zuvor hatten mehrere Medien darüber berichtet, dass Rentzing Mitglied einer Burschenschaft war und auch in der „Bibliothek des Konservatismus“ …

Weiterlesen …

Jetzt erst recht: Kostenloser ÖPNV für Senioren, Lehrlinge und Schüler!

Fraktion im Sächs. Landtag

Jetzt erst recht: Kostenloser ÖPNV für Senioren, Lehrlinge und Schüler!
Quelle: Pixabay

Wie die Sächsische Zeitung berichtete, sollte eine 86-jährige Görlitzerin 60 Euro Strafe zahlen, weil sie ohne gültigen Fahrschein unterwegs war. Grund: Ihr Arzttermin war vor 9 Uhr und die Dame vergaß offenbar die Gültigkeit ihrer 9-Uhr-Monatskarte. Frank Peschel, AfD-Landtagsabgeordneter aus der Oberlausitz kommentiert: „Es ist bezeichnend wie die Gesellschaft mit unseren Senioren umgeht. Anstatt Kulanz zu zeigen oder maximal eine Nachzahlung …

Weiterlesen …

CHristoph Neumann ist unser OBM-Kandidat!

Kreisverband Leipzig

Am heutigen Tag traf sich unser Kreisverband zum Parteitag. Oberstes Ziel war die Wahl eines Kandidaten zur Oberbürgermeisterwahl. Wir gratulieren CHristoph Neumann zur Wahl. Gemeinsam werden wir viel erreichen, Jung muss in Rente! Gleichzeitig nutzte der Kreisverband die Chance um Danke zu sagen. Mit einer kleinen Geste wurden die fleißigsten Mitglieder gewürdigt. Vielen Dank! Des Weiteren wurde der Nachtragshaushalt bestätigt, nachdem unser …

Weiterlesen …

Es darf keine Bürger zweiter Klasse geben!

Fraktion im Sächs. Landtag

Es darf keine Bürger zweiter Klasse geben!
Bildquelle Pixabay

Das Ifo-Institut sieht die Unzufriedenheit 30 Jahre nach dem Mauerfall nicht durch Fakten gedeckt. Die realen verfügbaren Einkommen in Ostdeutschland lägen bei rund 92 Prozent des westdeutschen Niveaus, erklärte der stellvertretende Leiter der Ifo-Niederlassung Dresden, Joachim Ragnitz: „Offensichtlich machten sich viele Menschen in Ostdeutschland falsche Vorstellungen über das Wohlstandsniveau im Westen.“ Dazu erklärt der …

Weiterlesen …

„Klimaschutzpaket“ beschlossen – die Zeche zahlt der deutsche Steuerzahler!

Fraktion im Sächs. Landtag

„Klimaschutzpaket“ beschlossen – die Zeche zahlt der deutsche Steuerzahler!
Bildquelle: Pixabay

Das Bundeskabinett hat das so genannte „Klimaschutzpaket“ beschlossen. Auf 173 Seiten sind Maßnahmen fixiert, um den angeblich klimaschädlichen CO2 Ausstoß bis 2030 gegenüber 1990 um 55 Prozent zu senken und bis 2050 auf null zu setzen. So sollen bspw. alle Tankstellen Ladesäulen bekommen und der Ausbau privater Ladesäulen unterstützt werden, um das Teilziel von einer Million Ladesäulen zu erreichen. Zudem sollen Kaufprämien für Pkw mit …

Weiterlesen …

Gewaltaufrufe und Verunglimpfungen gehören nicht auf Demonstrationen!

Fraktion im Sächs. Landtag

Gewaltaufrufe und Verunglimpfungen gehören nicht auf Demonstrationen!

AfD-Landtagsabgeordneter, André Wendt: „Morddrohungen, Aufrufe zur Gewalt, Verunglimpfungen oder körperliche Angriffe dürfen keinen Platz in unserem Land haben. Nach eingehender Prüfung des Demonstrationsgeschehens am vergangenen Montag auf dem Dresdner Neumarkt und bezugnehmend auf andere Veranstaltungen, welche in den letzten Wochen und Monaten - das gilt für alle politischen und gesellschaftlichen Strömungen - abgehalten wurden, rufe ich alle …

Weiterlesen …

Der Europäische Rechnungshof rügt - aber nichts passiert

Kreisverband Leipzig

Der ERH rügt Brüssel, dass ca. 3 Milliarden Euro ohne Rechtsgrundlage ausgegeben bzw. verschwendet wurden. Dies betrifft vor allem nicht förderfähige Kosten und Personalausgaben. Bei den Kohäsionsfonds gibt es etwa 5% Fehlbeträge. 3 Milliarden von insgesamt 157 Milliarden des EU-Haushalts erscheinen nicht viel. Aber das Problem liegt in der Struktur der EU. Zu viele Ebenen, zu wenig Kontrollen. Ständig neue Fonds, während die vorhandenen nicht … …

Weiterlesen …

Erneuter Anschlag auf Wohnhaus von Dresdner AfD-Mitglied. AfD-Fraktion fordert „Soko Lex“

Fraktion im Sächs. Landtag

Erneuter Anschlag auf Wohnhaus von Dresdner AfD-Mitglied. AfD-Fraktion fordert „Soko Lex“
Bildquelle: Pixabay

Zeitgleich zur linksextremistischen Demonstration von „Unteilbar“ wurde vor wenigen Wochen das Haus eines Dresdner AfD-Mitgliedes zum ersten Mal angegriffen. Die Täter warfen eine komplette Fensterfront mit eigens dafür mitgebrachten Pflastersteinen ein. Nun wurde das Wohnhaus erneut angegriffen und mit mehreren Farbbeuteln beworfen. Dazu erklärt der sächsische AfD-Generalsekretär und parlamentarische Geschäftsführer, Jan Zwerg: „Im Schutz der …

Weiterlesen …

Halle: Wir verurteilen den antisemitischen Terror auf das Schärfste!

Fraktion im Sächs. Landtag

Halle: Wir verurteilen den antisemitischen Terror auf das Schärfste!
Bildquelle: Pixabay

Zum antisemitisch motivierten Anschlag des Neonazis Stephan Balliet in Halle/Saale erklärt der Vorsitzende der AfD-Fraktion im Sächsischen Landtag, Jörg Urban: „Ich bin in Gedanken bei den Angehörigen der Opfer und hoffe, dass alle Verletzten dieses grausamen Terroranschlags schnell genesen. Der Täter darf nie wieder in Freiheit leben. Wer unschuldige und wehrlose Menschen regelrecht massakrieren will, hat die höchste aller Strafen verdient. Die …

Weiterlesen …

Frachtschifffahrt auf der Elbe – Streitbares Kulturgut

Mehrere lokale Medien berichten heute, dass seit fünf Monaten erstmals wieder ein Güterschiff mit etwa 700 Tonnen Gütern im Dresdner Alberhafen angelegt hat. Dazu erklärt MdL Frank Peschel: „Wie die ‚Weiße Flotte‘, gehört auch die ‚Schwarze Flotte‘ - also die Frachtkähne zum historischen Erbe Sachsens und ist eng mit der Industrialisierung im Bereich der Ober-Elbe verbunden. Noch heute erinnern die Bomätscher- Leinen- oder Treidelpfade sowie die …

Weiterlesen …

Archiv

Diese Seite verwendet Cookies. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung