Einwanderungsgesetz: Noch mehr Einwanderung in die Sozialsysteme?

Fraktion im Sächs. Landtag

Für das neue Einwanderungsgesetz der Bundesregierung liegt ein erster Entwurf vor. Carsten Hütter, sicherheitspolitischer Sprecher, erklärt: „Mit diesem Einwanderungsgesetz werden die Tore für eine neue, massive Einwanderungswelle weit aufgestoßen. Jeder afghanische Schrotthändler oder sudanesische Hirte kann nun nach Deutschland kommen, da eine Beschränkung auf Berufe mit Engpässen und vielen offenen Stellen entfällt. Somit werden massenhaft …

Weiterlesen …

Linke „Demokraten“ haben eine andere Definition für Wahrheit und Gewalt

Kreisverband Meißen

Die SZ informierte ihre Leser am 05. November darüber, dass die „Alternative für Deutschland im Januar nächsten Jahres ihren Bundesparteitag in der Sachsenarena Riesa durchführt. Die städtische Tochtergesellschaft FVG, der Betreiber der Halle, beruft sich dabei auf einen Stadtratsbeschluss, wonach städtische Einrichtungen für Veranstaltungen an politische Parteien und Wählervereinigungen „diskriminierungsfrei“ zur Verfügung zu stellen sind. …

Weiterlesen …

Karrierist Frank Richter strebt in den Landtag

Fraktion im Sächs. Landtag

Wie die SZ berichtet, tritt der gescheiterte Oberbürgermeister Kandidat von Meißen, Frank Richter, für die SPD zur Landtagswahl im Wahlkreis 39 an. Dazu kommentiert AfD-Vorstandsmitglied, Dr. Joachim Keiler: „Jetzt also doch: Frank Richter tritt für die SPD im Wahlkreis 39 an und will in den nächsten Sächsischen Landtag einziehen. Nach 20 erfolglosen Jahren in der CDU sieht sich Richter offensichtlich zu Höherem berufen. Ähnliches berichten …

Weiterlesen …

Leipziger AfD wählt Spitzenkandidaten zur Stadtratswahl!

Kreisverband Leipzig

Unsere Spitzenkandidaten zur Stadtratswahl in den jeweiligen Kreisen (v. l. n. r.): Jörg Kühne (WK 0), Gert Pasemann (WK 1), Marius Beyer (WK 2), Tobias Keller (WK 3), Roland Ulbrich (WK4), Siegbert Droese (WK 5), Karl-Heinz Obser (WK 6), Sylvia Deubel (WK 7), Christian Kriegel (WK 8), Holger Hentschel (WK 9).

Weiterlesen …

Kreisparteitag in Leipzig

Kreisverband Leipzig

Am Wochenende wurde in Leipzig die Weichenstellung für die anstehende Kommunalwahl getätigt. Neben der Wahl der Stadtratskandidaten wurde auch unser Kommunalwahlprogramm beschlossen. Durch das lange Wochenende leitete erfolgreich das Tagungspräsidium um Siegbert Droese und Mirko Zötzsche. Das von Arbeitsgruppen ausgearbeitete Kommunalwahlprogramm wurde diskutiert und beschlossen - Hier hat der Kreisverband hervorragende Arbeit geleistet. Dafür …

Weiterlesen …

Tier-Quälerei in Schlachthöfen beenden

Fraktion im Sächs. Landtag

Tierschützer von „Animal Rights Watch“ deckten erneut Verstöße in deutschen Schlachthöfen auf. Videos beweisen, die Tiere werden häufig nur mangelhaft vor der Schlachtung betäubt. Sebastian Wippel, tierschutzpolitischer Sprecher, erklärt: „In deutschen Schlachthöfen müssen immer noch Tiere qualvoll sterben, weil sie nicht ordentlich betäubt werden. Dieses tausendfache Tierleiden ist nicht länger hinnehmbar. Die AfD-Fraktion fordert, endlich …

Weiterlesen …

Migranten: Fachkräfte-Lüge endgültig entlarvt

Fraktion im Sächs. Landtag

Der sächsische Ausländerbeauftragte Geerth Mackenroth (CDU) will neue ausländische Fachkräfte für die sächsische Wirtschaft anwerben. Carsten Hütter, sicherheitspolitischer Sprecher, erklärt: „Als die unkontrollierte Masseneinwanderung vor drei Jahren über Deutschland hereinbrach, erklärten Altparteien und viele Medien, die Deutschen sollten sich über die vielen Neubürger freuen. Denn das wären dringend benötigte Fachkräfte und die würden später …

Weiterlesen …

100 Jahre Freistaat Sachsen: Demokratische Errungenschaften verteidigen

Fraktion im Sächs. Landtag

Vor 100 Jahren endete der Erste Weltkrieg. Der sächsische König dankte ab und am 10. November wurde die Republik Sachsen in Dresden ausgerufen. Dazu erklärt AfD-Fraktionsvorsitzender, Jörg Urban: „Der Monat November ist für die Deutschen, insbesondere für die Sachsen, ein bedeutsamer Monat. Das kleine Volk zwischen Vogtland und Neiße ist ein freiheitsliebendes Volk, welches für Meinungsfreiheit und demokratische Werte gekämpft hat. Das war 1989 …

Weiterlesen …

CDU fördert Genderwahnsinn und Zerstörung unseres Familienbildes

Fraktion im Sächs. Landtag

CDU fördert Genderwahnsinn und Zerstörung unseres Familienbildes

Die Landesfachstelle Jungenarbeit Sachsen bietet Weiterbildungsmaßnahmen an, die auf ihren Flyer auffordern, dass Jungen „Alleinernährer werden“ sollen. Das Sächsische Ministerium für Soziales und Verbraucherschutz finanziert diese Weiterbildung auf der Gendertrainer referieren. Dazu erklärt der hochschulpolitische Sprecher Dr. Rolf Weigand: „Das Sozialministerium finanziert und unterstützt den Genderwahnsinn in Sachsen, um das klassische …

Weiterlesen …

CDU weigert sich bis heute, illegale Grenzöffnung für Migranten zu korrigieren

Fraktion im Sächs. Landtag

Die deutsche Grenze hätte 2015 gegen die Welle illegaler Einwanderer geschützt werden können, entsprechende Pläne hatten die Bundesbehörden ausgearbeitet. Die Pläne sind rechtssicher und hätten jederzeit umgesetzt werden können, berichtet die WELT. Andre Wendt, AfD-Landtagsabgeordneter, erklärt: „Das CDU-Kanzlerin Merkel autokratisch am Parlament vorbei regiert, ist bekannt. In der wichtigen Migrationsfrage traf sie im Hinterzimmer allein die …

Weiterlesen …

Diese Seite verwendet Cookies. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung