Schwerer Angriff gegen deutsche Interessen, Cui Bono?

Passend dazu sagte der französische Wirtschafts-Minister Bruno Le Maire in seiner Rede vor der Nationalversammlung, es müsse verhindert werden, dass der Ukraine-Konflikt zu einer wirtschaftlichen Dominanz der USA und einer Schwächung Europas führe.

Er bezeichnete es auch als inakzeptabel, dass Washington “sein Flüssigerdgas zum Vierfachen des Preises seiner eigenen Industriellen verkauft” und schlug vor, “eine ausgewogenere wirtschaftliche Beziehung in der Energiefrage zwischen unseren amerikanischen Partnern und dem europäischen Kontinent zu erreichen”.