Vorwand Nationale Sicherheit: Einwände gegen Windräder sollen ausgehebelt werden!

Vorwand Nationale Sicherheit: Einwände gegen Windräder sollen ausgehebelt werden!

Die Bundesregierung will Windräder zu einer Frage der „nationalen Sicherheit“ machen, berichtet die WELT. Bürgerbegehren und Naturschutz-Einwände gegen die schädlichen Auswirkungen von Windrädern wären dann vor Gericht ohne Chance.

Gleichzeitig behauptet der sächsische CDU-Minister für Regionalentwicklung, Thomas Schmidt, den Bürgern mehr Mitsprache geben zu wollen, berichtet die Sächsische Zeitung.

Jan Zwerg, energiepolitischer Sprecher der AfD-Fraktion, erklärt:

„Die regierende CDU will ihre ineffizienten und ungeliebten Windräder mit aller Macht durchboxen. Wenn der neue Gesetzentwurf Wirklichkeit wird, werden alle Mitspracherechte von Bürgern und Naturschutzverbänden schlagartig ausgehebelt. Dann dürfen die bis zu 200 Meter hohen Stahlungetüme auch in der Nähe von Wohnhäusern und Vogelschutzgebieten errichtet werden. Das wäre ein Energie-Diktat ohne Widerspruchsmöglichkeit. Die AfD wird mit aller Entschiedenheit dagegen vorgehen.

Vor diesem Hintergrund muss man die Initiative von CDU-Minister Schmidt als Nebelkerze bezeichnen. Während seine Partei im Hintergrund an der Abschaffung jeglicher Mitbestimmung in Sachen Windräder arbeitet, versucht Schmidt die sächsischen Wähler zu täuschen.

Eine stabile und bezahlbare Stromversorgung ist tatsächlich wichtig für die nationale Sicherheit. Windräder gefährden aber beide Ziele: Flatterstrom aus Windrädern liegt nicht permanent an und Deutschland hat bereits den teuersten Strom weltweit. Windräder sind daher selbst eine Bedrohung für die nationalen Sicherheit.“

Weitere Beiträge

Unsere Mitglieder, Abgeordnete und Sympathisanten unterstützen unsere Plakataktion für den Frieden. Weitere Aktionen folgen.   https://www.afdsachsen.de/wp-conte...
Während Baerbock (GRÜNE) davon spricht, dass Deutschland einen Krieg gegen Russland führe und die größten deutschen Medienanstalten sehr milde mit dieser Aussage umgeh...
Mit einer überwältigenden Mehrheit wurde Nico Köhler ohne Gegenkandidat als Vorstandsvorsitzender bestätigt. Als Stellvertreter steht ihm Ulrich Oehme zur Seite sowie ...
Ein schönes Beispiel für die verlogene grüne Doppelmoral macht aktuell BILD öffentlich. In einer Sitzung der Bundesnetzagentur soll deren grüner Chef Klaus Müller gesa...
In Sachsen ist die Zahl der Jugendlichen, die sich für eine Geschlechtsumwandlung entschieden, stark gestiegen. Waren es 2016 noch 40 Jugendliche mit der Diagnose ‚Tra...
Im Schnitt 50 Mal am Tag klappt irgendwo in #Deutschland ein #Messer auf, sticht immer öfter ein „#Einzelfall“ mit nicht selten tödlichen #Folgen zu. So, wie zuletzt i...
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Video abspielen
Lützerath: Massenmanipulation durch Leitmedien! – Karsten Hilse – AfD-Fraktion im Bundestag
Die Stadtratsfraktion in Frankenberg teilt über ihren Sprecher Jürgen Stein mit: AfD wirkt! Eine unscheinbare Veröffentlichung im Amtsblatt ist ein Antrag unserer Frak...

Spende

Vielen Dank für Ihre Unterstützung.

Spende

Spende

Vielen Dank für Ihre Unterstützung.