Überflüssige Asyl-Heime schließen! Ansturm verhindern statt ermöglichen!

Überflüssige Asyl-Heime schließen! Ansturm verhindern statt ermöglichen!

Zur Kleinen Anfrage (Drs. 7/4442) mit dem Titel „Unterbringung von Asylsuchenden“ erklärt der innenpolitische Sprecher der AfD-Fraktion im Sächsischen Landtag, Sebastian Wippel:

„Nur ein Drittel der Plätze in sächsischen Aufnahme-Einrichtungen (AE) für Asylbewerber sind aktuell belegt. Es wäre also ohne Weiteres möglich, die Hälfte dieser Einrichtungen zu schließen, um Kosten zu sparen und die Gebäude für andere Zwecke nutzen zu können.

Wie meine Kleine Anfrage ergeben hat, kostete allein die im Stand-By-Modus betriebene Einrichtung in der Stauffenbergallee in Dresden den Steuerzahler nur für 2019 insgesamt 829.082 Euro. Wie will man diese Verschwendung jenen Menschen plausibel erklären, die durch die Corona-Krise unverschuldet in existenzielle Finanznöte geschlittert sind?

Es gibt somit zwei Möglichkeiten: Entweder werden die überflüssigen Einrichtungen geschlossen oder wir nutzen die vorhandenen Kapazitäten des Freistaates Sachsen, um die Landkreise und kreisfreien Städte zu entlasten. Asylbewerber länger in den Erstaufnahme-Einrichtungen zu behalten, hätte den Vorteil, das Sachleistungsprinzip besser anwenden zu können. Auch wäre die Rückkehrberatung leichter.

Einen ungebremsten Asyl-Ansturm wie 2015 darf es in Deutschland nie wieder geben. Aus diesem Grund können wir die Anzahl der Asylheime deutlich reduzieren. Wer hingegen wie CDU-Ministerpräsident Michael Kretschmer die Kapazitäten hoch halten will, rechnet anscheinend bereits mit dem nächsten Ansturm, statt ihn zu verhindern.“

Weitere Beiträge

Unsere Mitglieder, Abgeordnete und Sympathisanten unterstützen unsere Plakataktion für den Frieden. Weitere Aktionen folgen.   https://www.afdsachsen.de/wp-conte...
Während Baerbock (GRÜNE) davon spricht, dass Deutschland einen Krieg gegen Russland führe und die größten deutschen Medienanstalten sehr milde mit dieser Aussage umgeh...
Mit einer überwältigenden Mehrheit wurde Nico Köhler ohne Gegenkandidat als Vorstandsvorsitzender bestätigt. Als Stellvertreter steht ihm Ulrich Oehme zur Seite sowie ...
Ein schönes Beispiel für die verlogene grüne Doppelmoral macht aktuell BILD öffentlich. In einer Sitzung der Bundesnetzagentur soll deren grüner Chef Klaus Müller gesa...
In Sachsen ist die Zahl der Jugendlichen, die sich für eine Geschlechtsumwandlung entschieden, stark gestiegen. Waren es 2016 noch 40 Jugendliche mit der Diagnose ‚Tra...
Im Schnitt 50 Mal am Tag klappt irgendwo in #Deutschland ein #Messer auf, sticht immer öfter ein „#Einzelfall“ mit nicht selten tödlichen #Folgen zu. So, wie zuletzt i...
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Video abspielen
Lützerath: Massenmanipulation durch Leitmedien! – Karsten Hilse – AfD-Fraktion im Bundestag
Die Stadtratsfraktion in Frankenberg teilt über ihren Sprecher Jürgen Stein mit: AfD wirkt! Eine unscheinbare Veröffentlichung im Amtsblatt ist ein Antrag unserer Frak...

Spende

Vielen Dank für Ihre Unterstützung.

Spende

Spende

Vielen Dank für Ihre Unterstützung.