Sonderwirtschaftszone für die neuen Bundesländer schaffen!

Sonderwirtschaftszone für die neuen Bundesländer schaffen!

In der Januar-Ausgabe des Rundbriefes „Infoport“ des Ostdeutschen Bankenverbandes sprechen sich die Verfasser für die Einrichtung einer „Sonderwirtschaftszone Ostdeutschland“ aus.

„Die sächsische AfD sieht diesen Vorstoß sehr positiv“, erklärt der Landtagsabgeordnete Timo Schreyer, Mitglied im Arbeitskreis 7 – Wirtschaft, Arbeit und Verkehr – der Landtagsfraktion.

Der AfD-Abgeordnete, Wolfram Keil ergänzt:

„Bereits in unserem Landtagswahlprogramm von 2019 haben wir die Einrichtung von Sonderwirtschaftszonen in grenznahen und strukturschwachen Gebieten wie der Lausitz, dem Vogtland und dem Erzgebirge gefordert. Diese sollten vor allem von vereinfachten Regulierungen profitieren können. Steuererleichterungen und Bürokratieabbau sind dabei nur zwei Maßnahmen, die aus unserer Sicht unabdingbar sind.

Derzeit diskutiert die Landtagsfraktion, wie wir uns die genaue Ausgestaltung derartiger Zonen vorstellen. Gern laden wir auch über Partei- und Organisationsgrenzen hinaus dazu ein, mit uns gemeinsam ein Konzept zu entwickeln, welches den wirtschaftlichen Bedürfnissen unserer Region gerecht wird und gleichzeitig als Musterregion für andere strukturschwache Regionen dienen kann.“

 

Weitere Beiträge

Unsere Mitglieder, Abgeordnete und Sympathisanten unterstützen unsere Plakataktion für den Frieden. Weitere Aktionen folgen.   https://www.afdsachsen.de/wp-conte...
Während Baerbock (GRÜNE) davon spricht, dass Deutschland einen Krieg gegen Russland führe und die größten deutschen Medienanstalten sehr milde mit dieser Aussage umgeh...
Mit einer überwältigenden Mehrheit wurde Nico Köhler ohne Gegenkandidat als Vorstandsvorsitzender bestätigt. Als Stellvertreter steht ihm Ulrich Oehme zur Seite sowie ...
Ein schönes Beispiel für die verlogene grüne Doppelmoral macht aktuell BILD öffentlich. In einer Sitzung der Bundesnetzagentur soll deren grüner Chef Klaus Müller gesa...
In Sachsen ist die Zahl der Jugendlichen, die sich für eine Geschlechtsumwandlung entschieden, stark gestiegen. Waren es 2016 noch 40 Jugendliche mit der Diagnose ‚Tra...
Im Schnitt 50 Mal am Tag klappt irgendwo in #Deutschland ein #Messer auf, sticht immer öfter ein „#Einzelfall“ mit nicht selten tödlichen #Folgen zu. So, wie zuletzt i...
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Video abspielen
Lützerath: Massenmanipulation durch Leitmedien! – Karsten Hilse – AfD-Fraktion im Bundestag
Die Stadtratsfraktion in Frankenberg teilt über ihren Sprecher Jürgen Stein mit: AfD wirkt! Eine unscheinbare Veröffentlichung im Amtsblatt ist ein Antrag unserer Frak...

Spende

Vielen Dank für Ihre Unterstützung.

Spende

Spende

Vielen Dank für Ihre Unterstützung.