Schluss mit der CDU-Energiepolitik: Neue Atomkraftwerke für Deutschland

Schluss mit der CDU-Energiepolitik: Neue Atomkraftwerke für Deutschland

Die zivile Nutzung der Kernenergie stellt eine der höchsten Errungenschaften des Menschen im Umgang mit der Natur dar und fordert gleichwohl ein Höchstmaß an Verantwortung. Jahrzehntelang war die Kernenergienutzung ein Merkmal hochentwickelter Länder. Aber bereits heute wird sie von fast zwei Drittel der Weltbevölkerung genutzt. Viele weitere Länder planen den Einstieg. Der deutsche Atomausstieg läuft dieser Entwicklung komplett zuwider. Die fatalen Auswirkungen der irrationalen Energiepolitik werden immer deutlicher. Die Energiekrise erfasst Deutschland. Bürger und Unternehmen zahlen die höchsten Strompreise der Welt. Die Versorgungssicherheit schwindet – für nicht wenige Experten ist ein Blackout nur noch eine Frage der Zeit. Unzählige Natur- und Kulturlandschaften wurden durch Windparks, Solaranlagen und Energiepflanzen überformt.Zehn Punkte, warum wir JETZT neue Atomkraftwerke brauchen.

1. Kernenergie ist sicher. Gemessen am Ertrag ist sie weniger gefährlich als andere Erzeugungstechnologien, auch unter den Erneuerbaren. In einigen Studien ist sie die sicherste Energieerzeugung überhaupt.

2. Kernenergie ist verlässlich. Sie steht 24 Stunden und 365 Tage zur Verfügung. Wind – und Solarenergie unterliegen dagegen unberechenbaren Schwankungen.

3. Kernenergie ist wettbewerbsfähig. Dort wo sie hohe Anteile an der Erzeugung hat, ist der Strompreis niedrig, wie es Frankreich, die USA oder osteuropäische Staaten zeigen.

4. Kernenergie braucht kein geologisches Endlager für Brennstäbe. Viele Wissenschaftler sehen im Atommüll von heute eine Energiequelle von morgen. Frankreich und Russland erzeugen ihren Strom schon heute zum Teil aus recyceltem Atommüll.

5. Kernenergie ist fast CO2-neutral. Sie ist die einzige realistische Möglichkeit für eine schnelle CO2 Reduktion. Deswegen empfehlen die Internationale Energieagentur und sogar der Weltklimarat den Bau von Atomkraftwerken.

6. Kernenergie schützt Natur- und Artenvielfalt. Sie benötigt einen Bruchteil der Fläche von Erneuerbaren Energien. Flächen von Windparks, Solaranlagen und Energiepflanzen können der Natur zurückgegeben werden.

7. Kernenergie ist ressourcenschonend. Durch die sehr hohe Energiedichte kann mit nur wenigen Gramm Brennstoff der jährliche Energieverbrauch eines Menschen (Strom, Heizen, Mobilität) vollständig abgedeckt werden.

8. Kernenergie macht unabhängig. Die Brennstoffkosten von Kernkraftwerken haben einen geringen Teil an den Gesamtkosten. Steigende Rohstoffpreise haben kaum Einfluss auf den Strompreis. Zudem verringert sich die Abhängigkeit von Öl und Gas.

9. Kernenergie ist fortschrittlich. Neuartige Anlagendesigns (Generation IV), wie modulare Reaktoren (SMR) werden noch wirtschaftlicher, noch effizienter und inhärent sicher sein.

10. Kernenergie ist für Industrieländer unverzichtbar. Sie ist die einzige Technologie, die eine stabile, wettbewerbsfähige, emissionsfreie und sichere Stromproduktion in der benötigten Menge vereint.Die AfD fordert aus diesen Gründen nicht nur den Weiterbetrieb der sicheren deutschen Atomkraftwerke und verstärkte Wissenschaftsförderung zur Entwicklung besserer Technologien zur friedlichen Nutzung der Kernenergie.Wir fordern darüber hinaus den Bau neuer, moderner und sicherer Atomkraftwerke in Deutschland.

Weitere Beiträge

Ein schönes Beispiel für die verlogene grüne Doppelmoral macht aktuell BILD öffentlich. In einer Sitzung der Bundesnetzagentur soll deren grüner Chef Klaus Müller gesa...
In Sachsen ist die Zahl der Jugendlichen, die sich für eine Geschlechtsumwandlung entschieden, stark gestiegen. Waren es 2016 noch 40 Jugendliche mit der Diagnose ‚Tra...
Im Schnitt 50 Mal am Tag klappt irgendwo in #Deutschland ein #Messer auf, sticht immer öfter ein „#Einzelfall“ mit nicht selten tödlichen #Folgen zu. So, wie zuletzt i...
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Video abspielen
Lützerath: Massenmanipulation durch Leitmedien! – Karsten Hilse – AfD-Fraktion im Bundestag
Die Stadtratsfraktion in Frankenberg teilt über ihren Sprecher Jürgen Stein mit: AfD wirkt! Eine unscheinbare Veröffentlichung im Amtsblatt ist ein Antrag unserer Frak...
Laut BILD-Zeitung von heute werden in Nordrhein-Westfalen Schüler der 6. Klasse zu einer Geschlechtsumwandlung motiviert. Sie erhielten im Biologie-Unterricht Arbeitsb...
Zahlreiche Zuhörer fanden den Weg zu unserer kurzfristigen Veranstaltung. Welche Lösungen und Forderungen es gibt, könnt ihr ausführlich im Video sehen. Mit dem La...
Nach einem Vorstoß des Wirtschaftsministers zum Kohle-Ausstieg gibt es Widerspruch aus Sachsen. Zum SZ Artikel >>> https://bit.ly/3vxzIKz

Spende

Vielen Dank für Ihre Unterstützung.

Spende

Spende

Vielen Dank für Ihre Unterstützung.