Neuer Schlachthof für Sachsen: Regionale Produkte fördern und Tiertransporte verkürzen

Neuer Schlachthof für Sachsen: Regionale Produkte fördern und Tiertransporte verkürzen

Der Landesbauernverband fordert den Bau eines regionalen Schlachthofes in Sachsen. Zudem kündigte der Verband eine Klage gegen die Düngeverordnung des sächsischen Landwirtschaftsministers Günther (Grüne) an.

Jörg Dornau, landwirtschaftspolitischer Sprecher der AfD-Fraktion, erklärt:

„Beide Anliegen unterstützt die AfD in vollem Umfang. Wir brauchen dringend neue Schlachtkapazitäten in Sachsen, um die langen Tiertransporte zu beenden. Zudem fordern Bürger und Bauern ein größeres Angebot an regionalen Produkten. Die Landwirte leiden am Preisverfall ihrer Tiere und der Monopolstellung großer Handelsketten. Über Direktvermarktung wollen wir mehr regionale Wertschöpfung erzeugen.

Zudem ist die Ignoranz des grünen Landwirtschaftsministers skandalös. Die Nöte der sächsischen Bauern scheinen ihn nicht im Geringsten zu interessieren. Bei der Ausweisung von roten Gebieten, in denen weniger gedüngt werden darf, hätte Minister Günter nicht so brachial vorgehen dürfen. Unser Nachbarland Thüringen ist ein gutes Beispiel dafür, wie es auch anders geht. Neue Gutachten haben weiterhin ergeben, dass fehlerhafte Messstellen und auch andere Verursacher für die teilweise hohe Nitratbelastung verantwortlich sind.“

 

 

Weitere Beiträge

Unsere Mitglieder, Abgeordnete und Sympathisanten unterstützen unsere Plakataktion für den Frieden. Weitere Aktionen folgen.   https://www.afdsachsen.de/wp-conte...
Während Baerbock (GRÜNE) davon spricht, dass Deutschland einen Krieg gegen Russland führe und die größten deutschen Medienanstalten sehr milde mit dieser Aussage umgeh...
Mit einer überwältigenden Mehrheit wurde Nico Köhler ohne Gegenkandidat als Vorstandsvorsitzender bestätigt. Als Stellvertreter steht ihm Ulrich Oehme zur Seite sowie ...
Ein schönes Beispiel für die verlogene grüne Doppelmoral macht aktuell BILD öffentlich. In einer Sitzung der Bundesnetzagentur soll deren grüner Chef Klaus Müller gesa...
In Sachsen ist die Zahl der Jugendlichen, die sich für eine Geschlechtsumwandlung entschieden, stark gestiegen. Waren es 2016 noch 40 Jugendliche mit der Diagnose ‚Tra...
Im Schnitt 50 Mal am Tag klappt irgendwo in #Deutschland ein #Messer auf, sticht immer öfter ein „#Einzelfall“ mit nicht selten tödlichen #Folgen zu. So, wie zuletzt i...
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Video abspielen
Lützerath: Massenmanipulation durch Leitmedien! – Karsten Hilse – AfD-Fraktion im Bundestag
Die Stadtratsfraktion in Frankenberg teilt über ihren Sprecher Jürgen Stein mit: AfD wirkt! Eine unscheinbare Veröffentlichung im Amtsblatt ist ein Antrag unserer Frak...

Spende

Vielen Dank für Ihre Unterstützung.

Spende

Spende

Vielen Dank für Ihre Unterstützung.