Rückblick des Politischen Aschermittwochs Mitteldeutschlands

 

Natürlich waren auch wir Leipziger vor Ort.
Tolle Stimmung unter den reichlich 1.200 AfD-Mitgliedern und Sympathisanten zum Politischen Aschermittwoch im sächsischen Nentmannsdorf bei Pirna. Erstmals beging der sächsische Landesverband diese Veranstaltung gemeinsam mit den Landesverbänden aus Thüringen, Sachsen-Anhalt und Brandenburg. Alle Redner waren sich einig: Bei den nächsten Landtagswahlen gibt es nur ein Ziel: Wir wollen nicht nur den Kuchen - nein - wir übernehmen die gesamte Bäckerei und stellen die jeweiligen Ministerpräsidenten.
Sachsen macht damit 2019 den Anfang!
Vielen Dank nochmal an das gesamte Team rund um Egbert Ermer vom gastgebenden Kreisverband Sächsische Schweiz/Osterzgebirge für die hervorragende Organisation der Veranstaltung.

Archiv

Diese Seite verwendet Cookies. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung