Leipziger Fachmessen stärken!

SR Tobias Keller

Aktueller Beitrag unseres Fraktionsvorsitzenden Tobias Keller im Leipziger Amtsblatt:

Leipziger Fachmessen stärken!

Leipziger Messen sind stets Motoren der hiesigen Wirtschaft und Aushängeschilder für unsere Stadt.Deshalb sollten für Stadtverwaltung und Leipziger Politiker die aktive
Unterstützung der Leipziger Messelandschaft erstrangiger Maßstab ihres Handelns sein! Die soeben beendete Handwerksmesse im Verbund mit der Messe für Haus, Garten und
Freizeit zeigte ein vielfältiges Engagement von Firmen, Kammern
und Innungen auf – und einen Besucherrekord! Wo
kann man Neuheiten aus Industrie und Handwerk
besser präsentieren als auf eben einer solchen
Messe? Viele Besucher aus nah und fern haben
das längst erkannt. Sie gingen hier ihrem Informationsdrang, aber auch dem Unterhaltungswert in Freizeit und Beruf erfolgreich nach. Auch für die Jugend lieferte das Messegeschehen viele
Zukunftsimpulse, so die Berufsmeisterschaften im Handwerk (sogenannte Worldskills), bei denen der Handwerkernachwuchs
seine Leistungsbereitschaft und Qualitätsarbeit öffentlich darstellte und sich für die weitere Fortbildung einübte.
Nicht zuletzt die Gesellenfreisprechung ausgelernter
Lehrlinge mit einem „zünftigen“ Fest, bei dem unsereiner als AfD-Stadtrat und Handwerksmeister zugegen war, machte
die Messe wieder zu einem besonderen Erlebnis! Um so unverständlicher war leider das äußerst geringe Interesse von Leipzigs Stadtverwaltung und Politik! .

Diese Seite verwendet Cookies. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung