Frauke Petry am Mo 12.01.2015 zwei Mal im TV

Erneut große Medienpräsenz für Dr. Frauke Petry. Nachdem die AfD-Vorsitzende deutschlandweit durch das Treffen mit den Organisatoren von "Pegida" im Gespräch war, wird sie am Montag gleich zwei Mal im TV zu sehen sein und die Standpunkte der Alternative für Deutschland öffentlich vertreten. Um 9 Uhr, auf Phönix, beim Politischen Tagesgespräch beantwortet Dr. Petry u.a. Fragen zur Bürgerbewegung Pegida und der Situation in Frankreich. Abends, ab 21 Uhr, stellt sie sich in der ARD den Fragen von Moderator Frank Plasberg. Weitere Studiogäste sind: CSU-Generalsekretär Andreas Scheuer, Grünen-Fraktionschefin Katrin Göring-Eckardt, Khola Maryam Hübsch, bekennende Muslima, Autorin und Journalistin, sowie der Kriegsberichterstatter und Redakteur der BILD-Zeitung, Julian Reichelt. Thema der Sendung: Der Hass und die Folgen spaltet der Terror das Abendland?

Diese Seite verwendet Cookies. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung