Danke

SR Holger Hentschel

Ich bedanke mich bei allen für die vielen aufmunternden Worte.

Die Unterstützung ist groß, das Unverständnis spürbar. Normale Bürger können diesen Hass und Gewalt nicht verstehen. Dieses unstetige Gefühl trifft auf Ohnmächtigkeit, denn eine gefühlte Sicherheit rückt in weite Ferne. Ist die eigene Familie noch in Sicherheit? Ist man selbst noch sicher vor Verbrechen dieser Art?

Eine endgültige Antwort kann es nicht geben. Es muss aber eine Reaktion der Gesellschaft geben. Extremismus und Gewalt aller Richtungen gehören gesellschaftlich geächtet und nicht relativiert!

Diese Seite verwendet Cookies. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung