AfD-Kreisverband Landkreis Leipzig mit eigener facebook-Seite am Start

KV Landkreis Leipzig

AfD-Kreisverband Landkreis Leipzig mit eigener facebook-Seite am Start

Der AfD-Kreisverband Landkreis Leipzig ist seit gut einer Woche mit seiner eigenen facebook-Seite am Start. Auf der Seite können sich Nutzer schnell und direkt über regionale politische Themen und Veranstaltungstermine im Landkreis informieren oder …

Weiterlesen …

Wenn Flüchtlinge unsere Renten bezahlen sollen… AfD Sachsen, tja, wird wohl nichts...

KV Nordsachsen

Die AfD Sachsen hat angesichts der Vorfälle bei Opitz Holzbau Neuruppin erneut davor gewarnt, in Flüchtlingen die Rentenrettung für Deutschland zu sehen. „Wenn von 14 Flüchtlingen gerade einer (!) ein Praktikum (!) erfolgreich absolviert, will ich nicht wissen, wie es um das Arbeitsvermögen und die Arbeitsmoral der hunderttausenden weiteren in unserem Land bestellt ist“, ärgert sich Generalsekretär Uwe Wurlitzer. „Dass der Eigentümer das …

Weiterlesen …

CDU-Innenminister de Maizière: Kinderehe soll 1.000 Euro kosten!

KV Nordsachsen

Laut Tageszeitung „Die Welt“ will Innenminister de Maizière (CDU) Imamen künftig ein Bußgeld auferlegen, wenn sie nach religiösem Ritus Ehen mit Mädchen oder Jungen schließen, die unter 16 Jahre alt sind. Diskutiert wird ein Ordnungsgeld von bis zu 1.000 Euro. Dazu erklärt das Fraktionsvorstandsmitglied und rechtspolitische Sprecherin Kirsten Muster: „Perfider kann Politik nicht daherkommen. Je nach finanzieller Lage werden sich Imame – sofern …

Weiterlesen …

Energiewende noch teurer! CDU und SPD wollen nun auch Erdgas verbieten

KV Nordsachsen

Laut Medienberichten plant die Bundesregierung beim morgigen Beschluss des Klimaschutzplanes 2050 den Ausstieg aus dem Erdgas. Wirtschaftsverbände laufen gegen diese Pläne Sturm, da Gas den Heizungsmarkt dominiert und für zehn Prozent der deutschen Stromproduktion verantwortlich ist. Dazu erklärt der umweltpolitische Sprecher der AfD-Fraktion, Jörg Urban: „Nach dem Willen der Bundesregierung soll Deutschland weiter im Alleingang das Weltklima …

Weiterlesen …

AfD-Verein lobt Preis für den Kampf gegen Linksextremismus und Gewalt aus!

KV Nordsachsen

Heute wird einer Freitaler Kellnerin in Berlin und in Anwesenheit von Kanzlerin Merkel der „Preis für Zivilcourage gegen Rechtsradikalismus, Antisemitismus und Rassismus“ verliehen. Der Preis ist mit 3000 Euro dotiert. Dazu erklärt der parlamentarische Geschäftsführer der AfD-Fraktion im Sächsischen Landtag, Uwe Wurlitzer: „Auf Initiative der AfD-Landtagsfraktion gründete sich in Sachsen der ‚Verein gegen Links- und Rechtsextremismus‘. …

Weiterlesen …

Sitzungstermine Kreisgremien 2017

Kreisfraktion Meißen

Sitzungstermine Kreisgremien 2017 Mo. 13.02.2017 16.00 Uhr UA JH-Planung Di. 28.02.2017 17.00 Uhr TA Do. 02.03.2017 17.00 Uhr SozA Mo. 06.03.2017 17.00 Uhr ÄR Di. 07.03.2017 17.00 Uhr JHA Do. 09.03.2017 17.00 Uhr VWA Do. 23.03.2017 16.00 Uhr Kreistag – Stadthalle „stern“ Riesa Mo. 08.05.2017 16.00 Uhr UA JH-Planung Di. 16.05.2017 17.00 Uhr TA Do. 18.05.2017 17.00 Uhr SozA Mo. 29.05.2017 17.00 Uhr ÄR Di. 30.05.2017 17.00 Uhr JHA Do. 01.06.2017 …

Weiterlesen …

Fraktionssitzung der AfD Fraktion Meißen am 24.10.2016

Kreisfraktion Meißen

Fraktionssitzung am 24.10.016 Am 24.10.2016 fand unsere Fraktionssitzung statt. Schwerpunkte waren: Verteilung Kreistagsflyer; Mitgliedschaft Kommunalpoiltischer Bund Sachsen; Auswertung Kreistag vom 22.09.2016; weiteres Verfahren beim Antrag Sparkasse, welcher nicht vom Landrat auf die Tagesordnung des letzten Kreistages gesetzt wurde; Pressemitteilung zur Wohnungsgenossenschaft Riesa -Abriss Wohnblock

Weiterlesen …

Alle Stadträte wurden als Delegierte gewählt - Danke

Stadtratsfraktion Leipzig

Alle Stadträte wurden auf dem Kreisparteitag als Delegierte gewählt, weshalb bei kommenden Landesparteitagen die Stadtratsfraktion "komplett" vertreten sein wird. Alle Stadträte möchten sich auf diesem Weg für das geschenkte Vertrauen bedanken - Vielen Dank!

Weiterlesen …

Vorerst keine Schwimmhalle in der Eisenbahnstraße

Stadtratsfraktion Leipzig

Vorerst keine Schwimmhalle in der Eisenbahnstraße Der Schwimmhallenneubau in der Eisenbahnstraße Höhe Otto-Runki-Platz wurde knapp mehrheitlich in der Ratsversammlung abgelehnt. Auch die AfD-Stadtratsfraktion sieht den Standort kritisch. Die Stadtverwaltung hatte sich bereits frühzeitig auf diesen Standort fokussiert. Grundsätzlich ist die AfD-Stadtratsfraktion für einen Neubau, welcher auch kürzlich im Sportprogramm beschlossen wurde. Über den …

Weiterlesen …

Immer mehr Drogen an sächsischen Schulen – Rechtsstaat kapituliert vor Drogenszene

KV Nordsachsen

Laut Medienberichten hat sich die Zahl der Drogendelikte an sächsischen Schulen innerhalb von vier Jahren auf 128 verdoppelt. Hauptsächlich wird Cannabis konsumiert, gefolgt von Chrystal. Betroffen sind vor allem die großen Städte, Spitzenreiter ist Dresden. Dazu erklärt die AfD-Landtagsabgeordnete und Mitglied im Schulausschuss, Andrea Kersten: „Dieser explosionsartige Anstieg des Drogenkonsums an sächsischen Schulen kommt mit Ansage und ist das …

Weiterlesen …

Asyl- und Grenzpolitik der EU ist gescheitert

KV Nordsachsen

Heute legt die EU-Kommission in Straßburg einen Bericht zu Grenzkontrollen im eigentlich reisefreien Schengen-Raum vor. Dazu erklärt der innenpolitische Sprecher der AfD-Fraktion, Sebastian Wippel: „Die gescheiterte Asyl- und Grenzpolitik der EU könnte deutlicher nicht offengelegt werden, als durch den Bericht der eigenen Kommission. Weil einige Länder der Europäischen Union ihre Außengrenzen nicht sichern und aufgegriffene, illegale Einwanderer …

Weiterlesen …

3.400 „bedauerliche“ Einzelfälle? Kriminalität in Asylheimen explodiert!

KV Nordsachsen

In Chemnitz wurde am Wochenende nach Auseinandersetzungen um einen Handydiebstahl ein Wachmann von einem minderjährigen Asylbewerber lebensgefährlich verletzt. Dass derartiges Sozialverhalten von Asylbewerbern in sächsischen Asylheimen kein Einzelfall ist, bringt eine Kleine Anfrage der AfD-Fraktion (Drs. 6/6556) ans Licht. In den letzten eineinhalb Jahren gab es allein in Asylheimen 3407 schwere Straftaten, davon 20 gegen das Leben, 1449 Fälle …

Weiterlesen …

Sachsens linksrotgrüne Spaltpilze rufen zur Demonstration gegen die eigenen Bürger auf!

KV Nordsachsen

Eine so genannte parteiübergreifende Initiative namens „Druck machen“ ruft für heute Abend in Leipzig dazu auf, gegen angebliche „sächsische Verhältnisse“ zu demonstrieren. So wird u. a. mehr Unterstützung für „antirassistische Projekte“ gefordert. Mit dabei sind laut Medienberichten („MoPo“) Sachsens Linken-Chef, Gebhardt, die SPD-Bundestagsabgeordnete und Sachsens SPD-Generalsekretärin, Kolbe und Grünen-Chef Kasek.

Weiterlesen …

Archiv

Diese Seite verwendet Cookies. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung