Linksextremismus: Die CDU hat die Gewalttäter jahrelang hofiert

Linksextremismus: Die CDU hat die Gewalttäter jahrelang hofiert

In Leipzig randalierten Linksextremisten drei Nächte nacheinander. Sie verletzten zahlreiche Polizisten, attackierten bewohnte Häuser und errichteten brennende Straßenbarrikaden.

Dazu erklärt der sächsische AfD-Vorsitzende, Jörg Urban:

„Der gewalttätige Linksextremismus in Sachsen in ein hausgemachtes Problem der seit 1990 in Sachsen regierenden CDU. Vor allem Ministerpräsident Micheal Kretschmer hat das politische Umfeld dieser Terroristen hofiert und nun sogar in die Regierung geholt.

Unverhohlen solidarisierte sich beispielsweise der ehemalige sächsische Grünen-Vorsitzende Jürgen Kasek, der aktuell für die Grünen im Stadttrat sitzt, mit den Gewalttätern. Er teilte ungeniert den Tweet der militanten Hausbesetzer: ‚Gerade drei Wannen, aber es kommt Nachschub! Sagt allen Bescheid: Die #B34 verteidigen‘. Auch die grüne Justizministerin Katja Meier gibt sich aktuell sehr wortkarg. Von ihrer linksradikalen Jugend hat sie sich bisher nur halbherzig distanziert. Noch am 1. Mai 2019 nahm sie an einer Demonstration mit Linksextremisten teil.

Die vollmundigen Ankündigungen von Kretschmer sind zudem Wählertäuschung. In Sachsen werden schon seit längerem die meisten schweren Straftaten von Linksextremisten begangen. Selbst das BKA warnt offen vor linken Terrorismus und gezielten Tötungen in Leipzig. Dennoch schwadroniert Kretschmer weiter, die größte Gefahr in Sachsen würde von rechts kommen. Seit Jahren hat der CDU-Chef die linke Szene mit Samthandschuhen angefasst und sie sogar noch mit Steuergeldern für angebliche ‚Demokratie-Projekte‘ groß gemacht.“

Weitere Beiträge

Während Baerbock (GRÜNE) davon spricht, dass Deutschland einen Krieg gegen Russland führe und die größten deutschen Medienanstalten sehr milde mit dieser Aussage umgeh...
Mit einer überwältigenden Mehrheit wurde Nico Köhler ohne Gegenkandidat als Vorstandsvorsitzender bestätigt. Als Stellvertreter steht ihm Ulrich Oehme zur Seite sowie ...
Ein schönes Beispiel für die verlogene grüne Doppelmoral macht aktuell BILD öffentlich. In einer Sitzung der Bundesnetzagentur soll deren grüner Chef Klaus Müller gesa...
In Sachsen ist die Zahl der Jugendlichen, die sich für eine Geschlechtsumwandlung entschieden, stark gestiegen. Waren es 2016 noch 40 Jugendliche mit der Diagnose ‚Tra...
Im Schnitt 50 Mal am Tag klappt irgendwo in #Deutschland ein #Messer auf, sticht immer öfter ein „#Einzelfall“ mit nicht selten tödlichen #Folgen zu. So, wie zuletzt i...
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Video abspielen
Lützerath: Massenmanipulation durch Leitmedien! – Karsten Hilse – AfD-Fraktion im Bundestag
Die Stadtratsfraktion in Frankenberg teilt über ihren Sprecher Jürgen Stein mit: AfD wirkt! Eine unscheinbare Veröffentlichung im Amtsblatt ist ein Antrag unserer Frak...
Laut BILD-Zeitung von heute werden in Nordrhein-Westfalen Schüler der 6. Klasse zu einer Geschlechtsumwandlung motiviert. Sie erhielten im Biologie-Unterricht Arbeitsb...

Spende

Vielen Dank für Ihre Unterstützung.

Spende

Spende

Vielen Dank für Ihre Unterstützung.