Kirche macht sich mit linksextremistischer Terrorbande gemein!

Kirche macht sich mit linksextremistischer Terrorbande gemein!

„Mit dem Segen der Landeskirche Sachsen will der Beirat der evangelischen Frauenarbeit am Samstag einen Workshop zum Thema: „Der Fall Lina Engel.: Autonomie, Autonome Projekte und Kriminalisierung von Frauenwiderstand abhalten“, berichtet BILD. An dem so genannte „Workshop“ (Werkstatt) soll auch die Landtagsabgeordnete Juliane Nagel (Die Linke) teilnehmen. Dazu erklärt der sächsische AfD-Generalsekretär, Jan Zwerg: „Unverhohlener kann die evangelische Kirche nicht zum Ausdruck bringen, dass sie sich mit Linksextremisten der schlimmsten Sorte gemein macht. Die Generalbundesanwaltschaft wirft der 26-jährigen Studentin Lina und drei weiteren Angeklagten vor, zwischen 2018 und 2020 gezielt Menschen attackiert und brutal zusammengeschlagen zu haben. Todesfälle sind dabei in Kauf genommen worden. Zudem sind sie wegen Bildung einer kriminellen Vereinigung angeklagt. Die Studentin sitzt seit November in Untersuchungshaft.Die Landtagsabgeordnete Nagel wiederum meldete wegen des Prozesses eine Protestdemonstration an, die sie laut verschiedener Medienberichte auch selbst anführte. Die Linksextremisten hinterließen dabei eine Spur der Verwüstung in Leipzig. Barrikaden brannten, sieben Polizisten wurden verletzt, zudem wurde ein Polizeichef öffentlich mit Mord bedroht.

Das alles dürfte auch der evangelischen Kirche bekannt sein. Dieser Terrorbande nun eine Plattform zu bieten, kann nur als Schulterschluss mit einer Szene bezeichnet werden, für die ein Menschenleben offenbar nichts zählt. Die Täter dürften sich geehrt und gesellschaftlich akzeptiert fühlen, was sie zu weiteren Terrorübergriffen auf vermeintlich Andersdenkende anstiften dürfte. Aufgabe der Kirche ist es, das Wort Gottes zu verkünden und nicht Hort für politische Schwerstkriminelle zu sein.“

Weitere Beiträge

Ein schönes Beispiel für die verlogene grüne Doppelmoral macht aktuell BILD öffentlich. In einer Sitzung der Bundesnetzagentur soll deren grüner Chef Klaus Müller gesa...
In Sachsen ist die Zahl der Jugendlichen, die sich für eine Geschlechtsumwandlung entschieden, stark gestiegen. Waren es 2016 noch 40 Jugendliche mit der Diagnose ‚Tra...
Im Schnitt 50 Mal am Tag klappt irgendwo in #Deutschland ein #Messer auf, sticht immer öfter ein „#Einzelfall“ mit nicht selten tödlichen #Folgen zu. So, wie zuletzt i...
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Video abspielen
Lützerath: Massenmanipulation durch Leitmedien! – Karsten Hilse – AfD-Fraktion im Bundestag
Die Stadtratsfraktion in Frankenberg teilt über ihren Sprecher Jürgen Stein mit: AfD wirkt! Eine unscheinbare Veröffentlichung im Amtsblatt ist ein Antrag unserer Frak...
Laut BILD-Zeitung von heute werden in Nordrhein-Westfalen Schüler der 6. Klasse zu einer Geschlechtsumwandlung motiviert. Sie erhielten im Biologie-Unterricht Arbeitsb...
Zahlreiche Zuhörer fanden den Weg zu unserer kurzfristigen Veranstaltung. Welche Lösungen und Forderungen es gibt, könnt ihr ausführlich im Video sehen. Mit dem La...
Nach einem Vorstoß des Wirtschaftsministers zum Kohle-Ausstieg gibt es Widerspruch aus Sachsen. Zum SZ Artikel >>> https://bit.ly/3vxzIKz

Spende

Vielen Dank für Ihre Unterstützung.

Spende

Spende

Vielen Dank für Ihre Unterstützung.