Keine Hilfe trotz Berufsverbot: Dampferflotte nächstes Corona-Opfer?

Keine Hilfe trotz Berufsverbot: Dampferflotte nächstes Corona-Opfer?

Die historische Dresdner Dampferflotte darf nicht auslaufen, erhält aber dennoch keine Überbrückungshilfe III, berichtet BILD. Da das Unternehmen erst im Herbst vor der Pleite gerettet wurde, gilt es als Neugründung und hat deshalb keinen Anspruch auf die Corona-Hilfe.

Hans-Jürgen Zickler, tourismuspolitischer Sprecher der AfD-Fraktion, erklärt:

„Unsere Sächsische Dampfschifffahrt ist wichtiges kulturelles Erbe und Touristenattraktion, die auf keinen Fall in erneute finanzielle Bedrängnis geraten darf. Im Fall einer Pleite sind die historischen Schiffe in Gefahr. Wenn die Regierung schon überzogene temporäre Berufsverbote erteilt, muss sie zumindest die wirtschaftlichen Schäden ausgleichen. Zudem erwartet die AfD, dass die Dampfschiffe wieder fahren dürfen, sobald es das Wetter zulässt.

Ständig erfindet die Regierung neue Grenzwerte für die Öffnung von Gastronomie, Einzelhandel und Tourismus. Diese Willkür muss endlich aufhören. Aufgrund des massiven Rückgangs an positiv Getesteten müssen diese Bereiche mit Hygienekonzept sofort geöffnet werden. Wir können nicht bis nach Ostern warten, nur weil CDU-Ministerpräsident Kretschmer Panik verbreitet.“

 

Weitere Beiträge

Während Baerbock (GRÜNE) davon spricht, dass Deutschland einen Krieg gegen Russland führe und die größten deutschen Medienanstalten sehr milde mit dieser Aussage umgeh...
Mit einer überwältigenden Mehrheit wurde Nico Köhler ohne Gegenkandidat als Vorstandsvorsitzender bestätigt. Als Stellvertreter steht ihm Ulrich Oehme zur Seite sowie ...
Ein schönes Beispiel für die verlogene grüne Doppelmoral macht aktuell BILD öffentlich. In einer Sitzung der Bundesnetzagentur soll deren grüner Chef Klaus Müller gesa...
In Sachsen ist die Zahl der Jugendlichen, die sich für eine Geschlechtsumwandlung entschieden, stark gestiegen. Waren es 2016 noch 40 Jugendliche mit der Diagnose ‚Tra...
Im Schnitt 50 Mal am Tag klappt irgendwo in #Deutschland ein #Messer auf, sticht immer öfter ein „#Einzelfall“ mit nicht selten tödlichen #Folgen zu. So, wie zuletzt i...
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Video abspielen
Lützerath: Massenmanipulation durch Leitmedien! – Karsten Hilse – AfD-Fraktion im Bundestag
Die Stadtratsfraktion in Frankenberg teilt über ihren Sprecher Jürgen Stein mit: AfD wirkt! Eine unscheinbare Veröffentlichung im Amtsblatt ist ein Antrag unserer Frak...
Laut BILD-Zeitung von heute werden in Nordrhein-Westfalen Schüler der 6. Klasse zu einer Geschlechtsumwandlung motiviert. Sie erhielten im Biologie-Unterricht Arbeitsb...

Spende

Vielen Dank für Ihre Unterstützung.

Spende

Spende

Vielen Dank für Ihre Unterstützung.