Keine Aufhebung der Corona-Verbote: Kretschmers Hin-und-Her frustriert die Bürger

Keine Aufhebung der Corona-Verbote: Kretschmers Hin-und-Her frustriert die Bürger

CDU-Ministerpräsident Michael Kretschmer gab bekannt, dass Lockerungen der drastischen Corona-Verbote nun erst ab einer 7-Tage-Inzidenz von 50 Neuinfizierten möglich sein sollen. Dabei sind bis jetzt nächtliche Ausgangssperren und der begrenzte 15-Kilometer Bewegungsradius nur bei einer Inzidenz von über 200 Neuinfizierten vorgesehen. Diese Grenze haben mehrere sächsische Städte und Landkreise bereits länger unterschritten und müssten eigentlich die Grundrechtseinschränkungen aufheben. Davor warnte Kretschmer aber nun explizit.

Jörg Urban, AfD-Fraktionsvorsitzender, erklärt:

„Dieses Hin und Her, die Unverlässlichkeit der Aussagen sind für viele Sachsen extrem frustrierend. Warum sollen die Bürger aus Dresden und Chemnitz, Städte mit einer Inzidenz unter 200, nicht im Winterwald des Erzgebirges spazieren gehen dürfen? Offenbar hat Herr Kretschmer Gefallen an seinen ‚autoritären Maßnahmen‘ gefunden, kaschieren sie doch wunderbar das eigene Versagen.

Das Gleiche gilt für die Friseur-Betriebe. Noch vor ein paar Tagen stellte der CDU-Chef in Aussicht, dass diese wieder öffnen und arbeiten können. Davon ist nun keine Rede mehr. Wie viele andere Dienstleister auch ringen unzählige Friseure mit dem wirtschaftlichen Überleben. Erst heute demonstrierten sie in Dresden.

Kretschmers Lockdown-Strategie schützt die Hoch-Risikogruppen nicht ausreichend, zerstört aber unzählige Existenzen sowie die Bildungschancen unserer Kinder. Deshalb fordert die AfD, dass diese untaugliche Strategie schnellstens beendet wird.“

Weitere Beiträge

Unsere Mitglieder, Abgeordnete und Sympathisanten unterstützen unsere Plakataktion für den Frieden. Weitere Aktionen folgen.   https://www.afdsachsen.de/wp-conte...
Während Baerbock (GRÜNE) davon spricht, dass Deutschland einen Krieg gegen Russland führe und die größten deutschen Medienanstalten sehr milde mit dieser Aussage umgeh...
Mit einer überwältigenden Mehrheit wurde Nico Köhler ohne Gegenkandidat als Vorstandsvorsitzender bestätigt. Als Stellvertreter steht ihm Ulrich Oehme zur Seite sowie ...
Ein schönes Beispiel für die verlogene grüne Doppelmoral macht aktuell BILD öffentlich. In einer Sitzung der Bundesnetzagentur soll deren grüner Chef Klaus Müller gesa...
In Sachsen ist die Zahl der Jugendlichen, die sich für eine Geschlechtsumwandlung entschieden, stark gestiegen. Waren es 2016 noch 40 Jugendliche mit der Diagnose ‚Tra...
Im Schnitt 50 Mal am Tag klappt irgendwo in #Deutschland ein #Messer auf, sticht immer öfter ein „#Einzelfall“ mit nicht selten tödlichen #Folgen zu. So, wie zuletzt i...
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Video abspielen
Lützerath: Massenmanipulation durch Leitmedien! – Karsten Hilse – AfD-Fraktion im Bundestag
Die Stadtratsfraktion in Frankenberg teilt über ihren Sprecher Jürgen Stein mit: AfD wirkt! Eine unscheinbare Veröffentlichung im Amtsblatt ist ein Antrag unserer Frak...

Spende

Vielen Dank für Ihre Unterstützung.

Spende

Spende

Vielen Dank für Ihre Unterstützung.