Grundsteuerreform: Nicht erhöhen, sondern abschaffen!

Grundsteuerreform: Nicht erhöhen, sondern abschaffen!

Die geplante Grundsteuerreform in Sachsen würde Unternehmen im ländlichen Raum am stärksten belasten, rechnet heute die Freie Presse vor. Die IHK Chemnitz geht davon aus, dass die Kosten um ein Drittel steigen könnten. Dazu erklärt der sächsische AfD-Landesvorsitzende Jörg Urban:

„Deutschland hat bereits heute die weltweit höchste Abgabenlast. Wie man dann auf die Idee kommen kann, die Steuern noch einmal zu erhöhen, ist mir schleierhaft. Die Grundsteuerreform von Sachsens Finanzminister Hartmut Vorjohann (CDU) ist deshalb absolut indiskutabel.

Verheerend an der geplanten Reform ist insbesondere die Mehrbelastung von Unternehmen in Kleinstädten. Das würde den ländlichen Raum weiter zurückwerfen. Es muss jedoch unser Ziel sein, Betriebe davon zu überzeugen, sich auch abseits der Großstädte anzusiedeln. Die Voraussetzung dafür ist, dass die Steuern niedrig sind.

Die AfD spricht sich in ihrem Programm für eine Abschaffung der Grundsteuer aus. Möglich wäre dies, wenn die Kommunen bei anderen Steuerarten stärker als bisher beteiligt werden.“

Weitere Beiträge

Ein schönes Beispiel für die verlogene grüne Doppelmoral macht aktuell BILD öffentlich. In einer Sitzung der Bundesnetzagentur soll deren grüner Chef Klaus Müller gesa...
In Sachsen ist die Zahl der Jugendlichen, die sich für eine Geschlechtsumwandlung entschieden, stark gestiegen. Waren es 2016 noch 40 Jugendliche mit der Diagnose ‚Tra...
Im Schnitt 50 Mal am Tag klappt irgendwo in #Deutschland ein #Messer auf, sticht immer öfter ein „#Einzelfall“ mit nicht selten tödlichen #Folgen zu. So, wie zuletzt i...
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Video abspielen
Lützerath: Massenmanipulation durch Leitmedien! – Karsten Hilse – AfD-Fraktion im Bundestag
Die Stadtratsfraktion in Frankenberg teilt über ihren Sprecher Jürgen Stein mit: AfD wirkt! Eine unscheinbare Veröffentlichung im Amtsblatt ist ein Antrag unserer Frak...
Laut BILD-Zeitung von heute werden in Nordrhein-Westfalen Schüler der 6. Klasse zu einer Geschlechtsumwandlung motiviert. Sie erhielten im Biologie-Unterricht Arbeitsb...
Zahlreiche Zuhörer fanden den Weg zu unserer kurzfristigen Veranstaltung. Welche Lösungen und Forderungen es gibt, könnt ihr ausführlich im Video sehen. Mit dem La...
Nach einem Vorstoß des Wirtschaftsministers zum Kohle-Ausstieg gibt es Widerspruch aus Sachsen. Zum SZ Artikel >>> https://bit.ly/3vxzIKz

Spende

Vielen Dank für Ihre Unterstützung.

Spende

Spende

Vielen Dank für Ihre Unterstützung.