EU gängelt Deutschland

EU gängelt Deutschland

Der Europäische Gerichtshof (EuGH) hat Deutschland verurteilt, weil die Grenzwerte für Stickoxid an einigen wenigen Messstationen nicht eingehalten wurden. Damit drohen nun neue Fahrverbote für Dieselautos in deutschen Städten.Dieser erneute Eingriff der EU in unsere nationale Souveränität basiert auf einem fragwürdigen Kreuzzug gegen den Diesel. Ausgangspunk dafür sind viel zu niedrige Grenzwerte für Stickoxid, die seinerzeit Angela Merkel aus CDU-Umweltministerin vor über 20 Jahren mit ausgehandelt hatte. Der Irrsinn: Im Büro sind um ein Vielfaches höhere Grenzwerte zugelassen als an einer Straßenkreuzung. Die hanebüchene Begründung dafür: Ins Büro würden nur gesunde Menschen gehen. Auch in den USA gelten für Autos deutlich höhere Grenzwerte. Aber Altparteien und Medien sind sich einig: Der günstige Diesel muss weg, damit den schwer verkäuflichen und unökologischen Elektro-Autos endlich der Weg bereitet wird. Besitzer von Dieselfahrzeugen haben halt Pech und müssen drastische Wertverluste hinnehmen.Dabei ist der Dieselmotor bis heute die CO2-ärmste Antriebstechnologie. Ein Elektroauto hat erst nach 200.000 km Laufleistung eine bessere CO2-Bilanz, aufgrund der energieaufwendigen Produktion der Batterie und unserer Stromherstellung. Für den Erhalt des preiswerten Diesels wird die AfD weiterkämpfen. Die teure E-Mobilität ist praxisuntauglich und viele Normalverdiener müssten den Traum vom eigenen Auto aufgeben.

Weitere Beiträge

Unsere Mitglieder, Abgeordnete und Sympathisanten unterstützen unsere Plakataktion für den Frieden. Weitere Aktionen folgen.   https://www.afdsachsen.de/wp-conte...
Während Baerbock (GRÜNE) davon spricht, dass Deutschland einen Krieg gegen Russland führe und die größten deutschen Medienanstalten sehr milde mit dieser Aussage umgeh...
Mit einer überwältigenden Mehrheit wurde Nico Köhler ohne Gegenkandidat als Vorstandsvorsitzender bestätigt. Als Stellvertreter steht ihm Ulrich Oehme zur Seite sowie ...
Ein schönes Beispiel für die verlogene grüne Doppelmoral macht aktuell BILD öffentlich. In einer Sitzung der Bundesnetzagentur soll deren grüner Chef Klaus Müller gesa...
In Sachsen ist die Zahl der Jugendlichen, die sich für eine Geschlechtsumwandlung entschieden, stark gestiegen. Waren es 2016 noch 40 Jugendliche mit der Diagnose ‚Tra...
Im Schnitt 50 Mal am Tag klappt irgendwo in #Deutschland ein #Messer auf, sticht immer öfter ein „#Einzelfall“ mit nicht selten tödlichen #Folgen zu. So, wie zuletzt i...
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Video abspielen
Lützerath: Massenmanipulation durch Leitmedien! – Karsten Hilse – AfD-Fraktion im Bundestag
Die Stadtratsfraktion in Frankenberg teilt über ihren Sprecher Jürgen Stein mit: AfD wirkt! Eine unscheinbare Veröffentlichung im Amtsblatt ist ein Antrag unserer Frak...

Spende

Vielen Dank für Ihre Unterstützung.

Spende

Spende

Vielen Dank für Ihre Unterstützung.