Distel verlässt die CDU: Erosion der inhaltsleeren Partei geht weiter!

Distel verlässt die CDU: Erosion der inhaltsleeren Partei geht weiter!

Der letzte Innenminister der DDR, Peter-Michael Diestel, tritt aus der CDU aus. Er begründete das mit dem Ergebnis der Kandidatensuche der Union. Diestel meint, die CDU sei zu einem „schwammigen und hilflosen Kanzlerwahlverein” verkommen. Außerdem führt der Politiker aus, dass ihm wertkonservatives Denken, mittelstandsorientierte Wirtschaftspolitik und ein konsequenter Blick auf das Grundgesetz Wärme und Geborgenheit gegeben hätten. All dies habe die CDU aufgegeben.

Der sächsische AfD-Generalsekretär, Jan Zwerg, erklärt dazu: „Herr Distel gehörte 1990 zu den Mitbegründern der DSU und wechselte wenig später zur CDU. Er war und ist ein Politiker, der sich den Stolz bewahrt hat, seine konservative Meinung zu äußern, auch wenn es heute inzwischen großen Teilen seiner inhaltsleer agierenden Ex-Partei nicht passt. In meinem Wahlkreis ist das langjährige CDU-Urgestein Brähmig ebenfalls aus der CDU ausgetreten. Er war viele Jahre im Bundestag. Den Flurschaden, den Merkel und Kretschmer der einst wertkonservativen Partei mit ihrem nunmehr linken, ideologischen Kurs antun, wird man nicht nur zur nächsten Bundestagswahl spüren, sondern noch viele Jahre später. Glücklicherweise gibt es mit der Alternative für Deutschland inzwischen eine relativ neue Partei, in der Konservative ihre politische Heimat finden.“  

Weitere Beiträge

Ein schönes Beispiel für die verlogene grüne Doppelmoral macht aktuell BILD öffentlich. In einer Sitzung der Bundesnetzagentur soll deren grüner Chef Klaus Müller gesa...
In Sachsen ist die Zahl der Jugendlichen, die sich für eine Geschlechtsumwandlung entschieden, stark gestiegen. Waren es 2016 noch 40 Jugendliche mit der Diagnose ‚Tra...
Im Schnitt 50 Mal am Tag klappt irgendwo in #Deutschland ein #Messer auf, sticht immer öfter ein „#Einzelfall“ mit nicht selten tödlichen #Folgen zu. So, wie zuletzt i...
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Video abspielen
Lützerath: Massenmanipulation durch Leitmedien! – Karsten Hilse – AfD-Fraktion im Bundestag
Die Stadtratsfraktion in Frankenberg teilt über ihren Sprecher Jürgen Stein mit: AfD wirkt! Eine unscheinbare Veröffentlichung im Amtsblatt ist ein Antrag unserer Frak...
Laut BILD-Zeitung von heute werden in Nordrhein-Westfalen Schüler der 6. Klasse zu einer Geschlechtsumwandlung motiviert. Sie erhielten im Biologie-Unterricht Arbeitsb...
Zahlreiche Zuhörer fanden den Weg zu unserer kurzfristigen Veranstaltung. Welche Lösungen und Forderungen es gibt, könnt ihr ausführlich im Video sehen. Mit dem La...
Nach einem Vorstoß des Wirtschaftsministers zum Kohle-Ausstieg gibt es Widerspruch aus Sachsen. Zum SZ Artikel >>> https://bit.ly/3vxzIKz

Spende

Vielen Dank für Ihre Unterstützung.

Spende

Spende

Vielen Dank für Ihre Unterstützung.