Corona-Hilfen endlich auszahlen und Risikogruppen schützen!

Corona-Hilfen endlich auszahlen und Risikogruppen schützen!

Zur Verlängerung des Lockdowns und den angekündigten Hilfspaketen für geschlossene Unternehmen erklärt das AfD-Fraktionsvorstandsmitglied, Dr. Rolf Weigand:

„Die Staatsregierung verfällt weiter in Aktionismus, statt endlich eine tragfähige Langzeitstrategie zu präsentieren und die Hoch-Risikogruppen zu schützen. Wir brauchen keine Maskenpflicht auf Parkplätzen, sondern endlich ausreichend Schnell-Tests in den Pflegeheimen. In Görlitz müssen sogar akut Corona-infizierte Pflegekräfte aufgrund von Personalmangel arbeiten. Die Regierung hat den ganzen Sommer verschlafen und nun keinen Notfallplan für Engpässe in der Pflege.

Das Gleiche gilt für die angekündigten Corona-Hilfen. Gastwirte, Hoteliers, Kosmetikerinnen und Künstler warten noch immer auf die Auszahlung und stehen bei der Beantragung vor einem bürokratischen Albtraum. Anstatt das Finanzamt die Umsatzsteuervoranmeldung aus dem November und Dezember 2019 als Bemessungsgrundlage nimmt, müssen Antragsteller für zusätzliche Kosten einen Steuerberater oder Rechtsanwalt beauftragen.

Mit der Verlängerung der Zwangsschließungen wird sich das Chaos weiter verschärfen. Der Einzelhandel klagt bereits über gewaltige Umsatzeinbußen, weil viele Bürger die ungastlichen Innenstädte meiden und lieber online einkaufen. Auch hier muss die Regierung helfen. Zudem braucht die Gastronomie endlich Planungssicherheit, ob sie Weihnachten wieder öffnen dürfen.“

 

 

Weitere Beiträge

Unsere Mitglieder, Abgeordnete und Sympathisanten unterstützen unsere Plakataktion für den Frieden. Weitere Aktionen folgen.   https://www.afdsachsen.de/wp-conte...
Während Baerbock (GRÜNE) davon spricht, dass Deutschland einen Krieg gegen Russland führe und die größten deutschen Medienanstalten sehr milde mit dieser Aussage umgeh...
Mit einer überwältigenden Mehrheit wurde Nico Köhler ohne Gegenkandidat als Vorstandsvorsitzender bestätigt. Als Stellvertreter steht ihm Ulrich Oehme zur Seite sowie ...
Ein schönes Beispiel für die verlogene grüne Doppelmoral macht aktuell BILD öffentlich. In einer Sitzung der Bundesnetzagentur soll deren grüner Chef Klaus Müller gesa...
In Sachsen ist die Zahl der Jugendlichen, die sich für eine Geschlechtsumwandlung entschieden, stark gestiegen. Waren es 2016 noch 40 Jugendliche mit der Diagnose ‚Tra...
Im Schnitt 50 Mal am Tag klappt irgendwo in #Deutschland ein #Messer auf, sticht immer öfter ein „#Einzelfall“ mit nicht selten tödlichen #Folgen zu. So, wie zuletzt i...
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Video abspielen
Lützerath: Massenmanipulation durch Leitmedien! – Karsten Hilse – AfD-Fraktion im Bundestag
Die Stadtratsfraktion in Frankenberg teilt über ihren Sprecher Jürgen Stein mit: AfD wirkt! Eine unscheinbare Veröffentlichung im Amtsblatt ist ein Antrag unserer Frak...

Spende

Vielen Dank für Ihre Unterstützung.

Spende

Spende

Vielen Dank für Ihre Unterstützung.