#bleibtdaheeme: 188.797 Euro für Corona-Propaganda

#bleibtdaheeme: 188.797 Euro für Corona-Propaganda

Für die Standortkampagne „So geht Sächsisch“ gibt die Staatsregierung viel Steuergeld aus. Der Sinn einer solchen Werbeaktion ist eigentlich, Bürger aus anderen Regionen für touristische oder wirtschaftliche Aktivitäten nach Sachsen zu locken. Natürlich haben wir auch nichts gegen ein wenig Heimat-Patriotismus.

Nun hat aber eine AfD-Anfrage (7/5268) aufgedeckt, dass auch plumpe Corona-Propaganda aus den Geldern der Kampagne finanziert wurde. So schaltet die Staatsregierung für 188.797 Euro Anzeigen in der lokalen Presse, mit

„Mir ist völlig unklar, was diese Ausgaben mit den Zielen einer Standortkampagne zu tun haben“, erklärt der finanzpolitische Sprecher der AfD-Fraktion, André Barth. „Das ist eindeutig Missbrauch von Steuergeldern. Offenbar hat die Staatsregierung große Not, ihre drastischen Verbote zu erklären. Nun zweckentfremdet sie sogar Gelder und beauftragt teure Werbeagenturen, um ihre fragwürdige Corona-Politik zu verkaufen.“

 

Weitere Beiträge

Unsere Mitglieder, Abgeordnete und Sympathisanten unterstützen unsere Plakataktion für den Frieden. Weitere Aktionen folgen.   https://www.afdsachsen.de/wp-conte...
Während Baerbock (GRÜNE) davon spricht, dass Deutschland einen Krieg gegen Russland führe und die größten deutschen Medienanstalten sehr milde mit dieser Aussage umgeh...
Mit einer überwältigenden Mehrheit wurde Nico Köhler ohne Gegenkandidat als Vorstandsvorsitzender bestätigt. Als Stellvertreter steht ihm Ulrich Oehme zur Seite sowie ...
Ein schönes Beispiel für die verlogene grüne Doppelmoral macht aktuell BILD öffentlich. In einer Sitzung der Bundesnetzagentur soll deren grüner Chef Klaus Müller gesa...
In Sachsen ist die Zahl der Jugendlichen, die sich für eine Geschlechtsumwandlung entschieden, stark gestiegen. Waren es 2016 noch 40 Jugendliche mit der Diagnose ‚Tra...
Im Schnitt 50 Mal am Tag klappt irgendwo in #Deutschland ein #Messer auf, sticht immer öfter ein „#Einzelfall“ mit nicht selten tödlichen #Folgen zu. So, wie zuletzt i...
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Video abspielen
Lützerath: Massenmanipulation durch Leitmedien! – Karsten Hilse – AfD-Fraktion im Bundestag
Die Stadtratsfraktion in Frankenberg teilt über ihren Sprecher Jürgen Stein mit: AfD wirkt! Eine unscheinbare Veröffentlichung im Amtsblatt ist ein Antrag unserer Frak...

Spende

Vielen Dank für Ihre Unterstützung.

Spende

Spende

Vielen Dank für Ihre Unterstützung.