Bauernprotest: Grüner Minister darf Bauern nicht länger gängeln

Bauernprotest: Grüner Minister darf Bauern nicht länger gängeln

Heute haben „Land schafft Verbindung“ und der Bauernverband gemeinsam zum Protest in der Landeshauptstadt aufgerufen, um ein Positionspapier an CDU-Ministerpräsident Kretschmer und Landwirtschaftsminister Günther zu übergeben.
 
Jörg Dornau, landwirtschaftspolitischer Sprecher der AfD-Fraktion, erklärt:
 
„Die AfD unterstützt den Protest der sächsischen Bauern auf ganzer Linie. Unter der Regie des grünen Agrarministers Wolfram Günther haben sich die Bedingungen für unsere Landwirte nochmals deutlich verschlechtert.
 
Die pauschale Ausweisung roter Gebiete, in denen weniger gedüngt werden darf, ist falsch und bringt viele Bauern in eine wirtschaftliche Notlage. Eine große Anzahl der Nitratmessstellen ist fehlerhaft, wie ein neues Gutachten belegt. Es muss zu einer Neubewertung und Verkleinerung der roten Gebiete kommen, so wie es andere Bundesländer bereits vorgemacht haben.
 
Die sächsischen Bauern sind immer noch nicht in die Umsetzung der neuen Düngeverordnung eingebunden, obwohl die Regierung das versprochen hatte. Es zeigt sich einmal mehr, dass es ein großer Fehler der CDU war, ein so wichtiges Ministerium der grünen Verbotspartei nur aus Gründen des Machterhalts zu überlassen.“

Weitere Beiträge

Unsere Mitglieder und Sympathisanten des KV- Erzgebirge sind wahrlich keine „Schönwetterpatrioten“. Auch Sturm und Regen konnte uns nicht abhalten unsere P...
In diesen bewegten Zeiten, wo … 🔰 … die rot-grünen Kriegstreiber immer schwerere Waffen an „Selenskyj Forderinski“ liefern wollen, obwohl die koboldgrüne Verbotspartei...
„Das Beginnen wird nicht belohnt, einzig und allein das Durchhalten.“ (Katharina von Siena) Heute vor zehn Jahren, am 6. Februar 2013, wurde die Alternative für Deut...
Unsere Mitglieder, Abgeordnete und Sympathisanten unterstützen unsere Plakataktion für den Frieden. Weitere Aktionen folgen.   https://www.afdsachsen.de/wp-conte...
Während Baerbock (GRÜNE) davon spricht, dass Deutschland einen Krieg gegen Russland führe und die größten deutschen Medienanstalten sehr milde mit dieser Aussage umgeh...
Mit einer überwältigenden Mehrheit wurde Nico Köhler ohne Gegenkandidat als Vorstandsvorsitzender bestätigt. Als Stellvertreter steht ihm Ulrich Oehme zur Seite sowie ...
Ein schönes Beispiel für die verlogene grüne Doppelmoral macht aktuell BILD öffentlich. In einer Sitzung der Bundesnetzagentur soll deren grüner Chef Klaus Müller gesa...
In Sachsen ist die Zahl der Jugendlichen, die sich für eine Geschlechtsumwandlung entschieden, stark gestiegen. Waren es 2016 noch 40 Jugendliche mit der Diagnose ‚Tra...

Spende

Vielen Dank für Ihre Unterstützung.

Spende

Spende

Vielen Dank für Ihre Unterstützung.