Ausgerechnet von der Leyen redet von Korruption

Ausgerechnet von der Leyen redet von Korruption

Ungarn soll sich wegen angeblicher Verstöße gegen Rechtsstaatlichkeit als erstes Land einem Verfahren zur Kürzung von EU-Mitteln stellen. EU-Kommissionspräsidentin von der Leyen kündigte im Straßburger Europaparlament an, dass ihre Behörde den ersten Schritt des sogenannten Rechtsstaatsmechanismus einleiten werde. Vorgeblich ginge es um Korruption.„Ausgerechnet Frau von der Leyen bemängelt das Problem Korruption in Ungarn“, sagt dazu der sächsische AfD-Vorsitzende, Jörg Urban: „Die Frau, die einst das Verteidigungsministerium zum Selbstbedienungsladen für dubiose Beraterfirmen machte. Jahrelang wurden millionenschwere Aufträge vergeben, ohne dass zuvor die Wirtschaftlichkeit geprüft worden war – teilweise ohne Ausschreibung oder mithilfe anderer Tricks, um das Vergaberecht auszuhebeln.Es war auch Frau von der Leyen, die maßgeblich an einem Vertrag zwischen EU und dem Pharmakonzern Pfizer mitgewirkt hatte, bei dem es um die Lieferung von 1,8 Milliarden Impfdosen ging. Als es dazu Nachfragen gab, waren mit einem Mal alle ihre Handydaten gelöscht, auf denen die Absprachen mutmaßlich dokumentiert waren. Diese Frau will nun gegen ein Land vorgehen, dass soeben mit überwältigender Mehrheit mit Viktor Orban einen Mann gewählt hat, der das tut, was jeder anständige Regierungschef tun sollte: Gute Politik für die eigenen Bürger machen! Lasst endlich Ungarn in Ruhe!“

Weitere Beiträge

Ein schönes Beispiel für die verlogene grüne Doppelmoral macht aktuell BILD öffentlich. In einer Sitzung der Bundesnetzagentur soll deren grüner Chef Klaus Müller gesa...
In Sachsen ist die Zahl der Jugendlichen, die sich für eine Geschlechtsumwandlung entschieden, stark gestiegen. Waren es 2016 noch 40 Jugendliche mit der Diagnose ‚Tra...
Im Schnitt 50 Mal am Tag klappt irgendwo in #Deutschland ein #Messer auf, sticht immer öfter ein „#Einzelfall“ mit nicht selten tödlichen #Folgen zu. So, wie zuletzt i...
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Video abspielen
Lützerath: Massenmanipulation durch Leitmedien! – Karsten Hilse – AfD-Fraktion im Bundestag
Die Stadtratsfraktion in Frankenberg teilt über ihren Sprecher Jürgen Stein mit: AfD wirkt! Eine unscheinbare Veröffentlichung im Amtsblatt ist ein Antrag unserer Frak...
Laut BILD-Zeitung von heute werden in Nordrhein-Westfalen Schüler der 6. Klasse zu einer Geschlechtsumwandlung motiviert. Sie erhielten im Biologie-Unterricht Arbeitsb...
Zahlreiche Zuhörer fanden den Weg zu unserer kurzfristigen Veranstaltung. Welche Lösungen und Forderungen es gibt, könnt ihr ausführlich im Video sehen. Mit dem La...
Nach einem Vorstoß des Wirtschaftsministers zum Kohle-Ausstieg gibt es Widerspruch aus Sachsen. Zum SZ Artikel >>> https://bit.ly/3vxzIKz

Spende

Vielen Dank für Ihre Unterstützung.

Spende

Spende

Vielen Dank für Ihre Unterstützung.