Aufgeblähte Verwaltung: Experten bestätigen AfD-Kritik

Aufgeblähte Verwaltung: Experten bestätigen AfD-Kritik

Bei einer Expertenanhörung im Sächsischen Landtag übte der Rechnungshof deutliche Kritik an der Staatsregierung. In Zeiten immenser Schulden dürften nicht 2.000 neue Stellen in der Verwaltung geschaffen werden. Bereits im nächsten Doppelhaushalt fehlen zwei Milliarden Euro. Auch der Sächsische Landkreistag, der Bund der Steuerzahler und das ifo-Wirtschaftsinstitut schlossen sich der Kritik an.

André Barth, finanz- und haushaltspolitischer Sprecher der AfD-Fraktion, erklärt:

„Die Kritik der AfD-Fraktion wird auf breiter Linie von Experten bestätigt: Diese Regierung geht nicht seriös mit dem Geld der Steuerzahler um. Hier ist dringend mehr Ausgabendisziplin notwendig. Natürlich brauchen wir neue Lehrer und Polizisten. Aber die Staatsregierung plant allein 470 neue Stellen in ihren Ministerien und bläht die Bürokratie unverhältnismäßig auf.

Viele dieser Stellen sind reine Versorgungsposten für Parteisoldaten oder ideologische Luftschlösser. So haben die Grünen durchgesetzt, dass Sachsen nun eine Landesbeauftragte für Antidiskriminierung und die Belange von Schwulen, Lesben, bisexuellen, trans- und intersexuellen sowie queeren Menschen (LSBTTIQ) hat mit über 130.000 Euro Jahresgehalt.

Gleichzeitig ist im neuen Doppelhaushalt kaum noch Geld für Straßenbau vorgesehen. Viele kaputte Straßen müssen deshalb weiter auf ihre Sanierung warten. Ich fordere die Kenia-Koalition auf, mehr Geld in Bildung und kaputte Infrastruktur zu investieren und die neuen Stellen in den Ministerien zu streichen.“

Weitere Beiträge

Ein schönes Beispiel für die verlogene grüne Doppelmoral macht aktuell BILD öffentlich. In einer Sitzung der Bundesnetzagentur soll deren grüner Chef Klaus Müller gesa...
In Sachsen ist die Zahl der Jugendlichen, die sich für eine Geschlechtsumwandlung entschieden, stark gestiegen. Waren es 2016 noch 40 Jugendliche mit der Diagnose ‚Tra...
Im Schnitt 50 Mal am Tag klappt irgendwo in #Deutschland ein #Messer auf, sticht immer öfter ein „#Einzelfall“ mit nicht selten tödlichen #Folgen zu. So, wie zuletzt i...
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Video abspielen
Lützerath: Massenmanipulation durch Leitmedien! – Karsten Hilse – AfD-Fraktion im Bundestag
Die Stadtratsfraktion in Frankenberg teilt über ihren Sprecher Jürgen Stein mit: AfD wirkt! Eine unscheinbare Veröffentlichung im Amtsblatt ist ein Antrag unserer Frak...
Laut BILD-Zeitung von heute werden in Nordrhein-Westfalen Schüler der 6. Klasse zu einer Geschlechtsumwandlung motiviert. Sie erhielten im Biologie-Unterricht Arbeitsb...
Zahlreiche Zuhörer fanden den Weg zu unserer kurzfristigen Veranstaltung. Welche Lösungen und Forderungen es gibt, könnt ihr ausführlich im Video sehen. Mit dem La...
Nach einem Vorstoß des Wirtschaftsministers zum Kohle-Ausstieg gibt es Widerspruch aus Sachsen. Zum SZ Artikel >>> https://bit.ly/3vxzIKz

Spende

Vielen Dank für Ihre Unterstützung.

Spende

Spende

Vielen Dank für Ihre Unterstützung.