AfD fordert Schweigeminute für die Opfer des radikalen Islams

AfD fordert Schweigeminute für die Opfer des radikalen Islams

Nach den Morden in Dresden, Paris, Nizza haben radikale Islamisten erneut zugeschlagen. In Wien wurden mindestens vier Menschen brutal getötet und weitere schwer verletzt.

Jörg Urban, AfD-Fraktionsvorsitzender, erklärt:

„Die AfD fordert eine Gedenkminute zum Beginn der morgigen Landtagssitzung sowie in allen Schulen und öffentlichen Einrichtungen. Einige Schulen haben dies bereits gestern vorgemacht. Wir wollen gemeinsam den Opfern der niederträchtigen Taten gedenken und den betroffenen Familien unser tiefempfundenes Beileid aussprechen.

Die Staatsregierung muss endlich öffentlich und glaubhaft die Auswüchse des radikalen Islams benennen. Und sie muss auch ehrlich ihre eigene Politik der offenen Grenzen hinterfragen. Bisher hat CDU-Ministerpräsident Michael Kretschmer dem erstochenen Touristen noch nicht einmal am Platz der Ermordung in Dresden gedacht. Auch Vertreter der Bundesregierung blieben bisher unerklärlicherweise fern. Deshalb muss jetzt ein Signal vom gesamten Landtag ausgehen.

Herr Kretschmer muss nun den gleichen Weg wie der französische Präsident Emmanuel Macron einschlagen und entschieden gegen muslimischen Extremismus vorgehen. Ein erster Schritt wäre: Radikal islamische Gefährder identifizieren und sofort abschieben.“

Weitere Beiträge

Unsere Mitglieder, Abgeordnete und Sympathisanten unterstützen unsere Plakataktion für den Frieden. Weitere Aktionen folgen.   https://www.afdsachsen.de/wp-conte...
Während Baerbock (GRÜNE) davon spricht, dass Deutschland einen Krieg gegen Russland führe und die größten deutschen Medienanstalten sehr milde mit dieser Aussage umgeh...
Mit einer überwältigenden Mehrheit wurde Nico Köhler ohne Gegenkandidat als Vorstandsvorsitzender bestätigt. Als Stellvertreter steht ihm Ulrich Oehme zur Seite sowie ...
Ein schönes Beispiel für die verlogene grüne Doppelmoral macht aktuell BILD öffentlich. In einer Sitzung der Bundesnetzagentur soll deren grüner Chef Klaus Müller gesa...
In Sachsen ist die Zahl der Jugendlichen, die sich für eine Geschlechtsumwandlung entschieden, stark gestiegen. Waren es 2016 noch 40 Jugendliche mit der Diagnose ‚Tra...
Im Schnitt 50 Mal am Tag klappt irgendwo in #Deutschland ein #Messer auf, sticht immer öfter ein „#Einzelfall“ mit nicht selten tödlichen #Folgen zu. So, wie zuletzt i...
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Video abspielen
Lützerath: Massenmanipulation durch Leitmedien! – Karsten Hilse – AfD-Fraktion im Bundestag
Die Stadtratsfraktion in Frankenberg teilt über ihren Sprecher Jürgen Stein mit: AfD wirkt! Eine unscheinbare Veröffentlichung im Amtsblatt ist ein Antrag unserer Frak...

Spende

Vielen Dank für Ihre Unterstützung.

Spende

Spende

Vielen Dank für Ihre Unterstützung.