AfD-Anfrage: Straftaten in direkter Verbindung mit Asylbewerbern steigen massiv an!

AfD-Anfrage: Straftaten in direkter Verbindung mit Asylbewerbern steigen massiv an!

Die Straftaten in direkter Verbindung mit Asylbewerbern gingen im 3. Quartal 2022 (Drs. 7/11107) steil nach oben: Straftaten durch unerlaubt aufhältige Ausländer liegen bei Diebstählen mit insgesamt 566 Fällen schon jetzt auf einem höheren Niveau als im gesamten Jahr 2021 (hier: 514 Fälle). Auch bei Straftaten gegen die sexuelle Selbstbestimmung durch Schutz- und Asylberechtigte liegen die Zahlen mit 52 Fällen bereits höher als im kompletten Vorjahr (hier: 49 Fälle).

Sebastian Wippel, innenpolitischer Sprecher der AfD-Fraktion im Sächsischen Landtag, erklärt hierzu:

„Wieder einmal offenbaren sich die Folgen einer nicht reglementierten Einwanderung. Die Zustände insbesondere in Grenznähe werden durch die ansteigende Kriminalität mit jedem Tag unerträglicher.

Es sollte klar sein: Jeder Straftäter, der über die Grenzen der Bundesrepublik tritt, ist einer zu viel. Und ein jeder, der innerhalb des Freistaates straffällig wird, hat sein Recht auf Aufenthalt zu verlieren und für die Sicherheit der eigenen Bevölkerung umgehend abgeschoben zu werden.

Es ist darüber hinaus längst überfällig, endlich einen konsequenten Grenzschutz nach Polen und Tschechien durchzuführen und unsere Polizisten nicht länger als Migranten-Taxi zur nächsten Erstaufnahmeeinrichtung zu missbrauchen. Zögern wir daher nicht länger und machen endlich Nägel mit Köpfen.“

No tags for this post.

Weitere Beiträge

Ein schönes Beispiel für die verlogene grüne Doppelmoral macht aktuell BILD öffentlich. In einer Sitzung der Bundesnetzagentur soll deren grüner Chef Klaus Müller gesa...
In Sachsen ist die Zahl der Jugendlichen, die sich für eine Geschlechtsumwandlung entschieden, stark gestiegen. Waren es 2016 noch 40 Jugendliche mit der Diagnose ‚Tra...
Im Schnitt 50 Mal am Tag klappt irgendwo in #Deutschland ein #Messer auf, sticht immer öfter ein „#Einzelfall“ mit nicht selten tödlichen #Folgen zu. So, wie zuletzt i...
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Video abspielen
Lützerath: Massenmanipulation durch Leitmedien! – Karsten Hilse – AfD-Fraktion im Bundestag
Die Stadtratsfraktion in Frankenberg teilt über ihren Sprecher Jürgen Stein mit: AfD wirkt! Eine unscheinbare Veröffentlichung im Amtsblatt ist ein Antrag unserer Frak...
Laut BILD-Zeitung von heute werden in Nordrhein-Westfalen Schüler der 6. Klasse zu einer Geschlechtsumwandlung motiviert. Sie erhielten im Biologie-Unterricht Arbeitsb...
Zahlreiche Zuhörer fanden den Weg zu unserer kurzfristigen Veranstaltung. Welche Lösungen und Forderungen es gibt, könnt ihr ausführlich im Video sehen. Mit dem La...
Nach einem Vorstoß des Wirtschaftsministers zum Kohle-Ausstieg gibt es Widerspruch aus Sachsen. Zum SZ Artikel >>> https://bit.ly/3vxzIKz

Spende

Vielen Dank für Ihre Unterstützung.

Spende

Spende

Vielen Dank für Ihre Unterstützung.