36,7 % erhalten weniger als 12 Euro: AfD für angemessenen Mindestlohn!

36,7 % erhalten weniger als 12 Euro: AfD für angemessenen Mindestlohn!

In den Neuen Bundesländern erhalten laut der Sächsischen Zeitung 36,7 Prozent der Beschäftigten weniger als zwölf Euro pro Stunde. Dazu erklärt der sächsische AfD-Landesvorsitzende Jörg Urban:

„Arbeit muss sich lohnen. Wer jeden Tag im Supermarkt, auf dem Bau oder im Pflegeheim schuftet, muss am Monatsende deutlich mehr im Portemonnaie haben als Leute, die auf Kosten der Allgemeinheit leben.

Aus diesem Grund spricht sich die AfD für einen angemessenen Mindestlohn aus. Der Staat muss aktiv gegen Lohndumping vorgehen, damit die Leistungsbereitschaft in unserer Gesellschaft erhalten bleibt.

Wenn mehr als jeder Dritte in den Neuen Bundesländern weniger als zwölf Euro verdient, so ist das ein beunruhigender Befund, da diese Arbeitnehmer dazu verdammt sind, von der Hand in den Mund zu leben.

Wir brauchen daher gut bezahlte Arbeitsplätze in der Industrie und den Dienstleistungsberufen. Wenn die CDU hingegen die Auto- und Energiebranche, die gerade für Sachsen eminent wichtig sind, weiter kaputtmacht, können auch die Löhne nicht steigen.“

Weitere Beiträge

Während Baerbock (GRÜNE) davon spricht, dass Deutschland einen Krieg gegen Russland führe und die größten deutschen Medienanstalten sehr milde mit dieser Aussage umgeh...
Mit einer überwältigenden Mehrheit wurde Nico Köhler ohne Gegenkandidat als Vorstandsvorsitzender bestätigt. Als Stellvertreter steht ihm Ulrich Oehme zur Seite sowie ...
Ein schönes Beispiel für die verlogene grüne Doppelmoral macht aktuell BILD öffentlich. In einer Sitzung der Bundesnetzagentur soll deren grüner Chef Klaus Müller gesa...
In Sachsen ist die Zahl der Jugendlichen, die sich für eine Geschlechtsumwandlung entschieden, stark gestiegen. Waren es 2016 noch 40 Jugendliche mit der Diagnose ‚Tra...
Im Schnitt 50 Mal am Tag klappt irgendwo in #Deutschland ein #Messer auf, sticht immer öfter ein „#Einzelfall“ mit nicht selten tödlichen #Folgen zu. So, wie zuletzt i...
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Video abspielen
Lützerath: Massenmanipulation durch Leitmedien! – Karsten Hilse – AfD-Fraktion im Bundestag
Die Stadtratsfraktion in Frankenberg teilt über ihren Sprecher Jürgen Stein mit: AfD wirkt! Eine unscheinbare Veröffentlichung im Amtsblatt ist ein Antrag unserer Frak...
Laut BILD-Zeitung von heute werden in Nordrhein-Westfalen Schüler der 6. Klasse zu einer Geschlechtsumwandlung motiviert. Sie erhielten im Biologie-Unterricht Arbeitsb...

Spende

Vielen Dank für Ihre Unterstützung.

Spende

Spende

Vielen Dank für Ihre Unterstützung.