Strompreis erstmalig auf über 30 Cent – Energiewende läuft aus dem Ruder

Fraktion im Sächs. Landtag

Der deutsche Strompreis steigt erstmalig im Schnitt auf über 30 Cent pro Kilowattstunde, aufgrund der hohen Kosten für die Energiewende. Zudem verschlingt der Netzausbau, um E-Autos laden zu können, viele Milliarden, berichtet die „Freie Presse“. Entweder müssten alle Stromkabel herausgerissen und erneuert werden oder teure Steuerelektronik eingebaut werden. Jörg Urban, AfD-Fraktionsvorsitzender, erklärt: „Die aktionistische Klima-Hysterie …

Weiterlesen …

AfD-Fraktion trauert um Sigmund Jähn

Fraktion im Sächs. Landtag

Mit Trauer hat die AfD-Fraktion den Tod von Sigmund Jähn aufgenommen. Der gebürtige Vogtländer war erster Deutscher im All und für viele Sachsen ein Idol. Jähn steht stellvertretend für ostdeutsche Spitzenleistung und für die Eroberung des Kosmos. Nach der Wende wurde er wie viele andere Ostdeutsche arbeitslos, bis er weiter Astronauten auf die Raumfahrt in Russland vorbereiten durfte. Bei allem Erfolg blieb Sigmund Jähn immer bescheiden und im …

Weiterlesen …

Insolvenz von Thomas Cook kann auch für deutsche Touristen Auswirkungen haben.

Kreisverband Leipzig

Die deutsche Tochtergesellschaften von Thomas Cook (z. B.: Neckermann Reisen, Öger Tours) haben nach der Insolvenz der Muttergesellschaft auf Notbetrieb umgeschalten, schließen selbst einen Insolvenzantrag nicht aus. Als Mitglied des Ausschusses für Tourismus ist diese Thematik von besonderer Wichtigkeit. Der wohlverdiente Urlaub der Familie ist ein wichtiger Bestandteil des Familienlebens, es wird oftmals ganzjährig auf den Urlaub gespart. Ich …

Weiterlesen …

CO2-Steuer verteuert das Leben für alle Bürger

Kreisverband Meißen

Das sächsische Handwerk warnt vor einer CO2-Steuer. Diese würde „die Arbeitskosten weiter in die Höhe treiben und die Konkurrenzfähigkeit deutscher Produkte leiden lassen“, berichtet die „Leipziger Volkszeitung“. Mario Beger, wirtschaftspolitischer Sprecher, erklärt: „Nicht nur das Handwerk leidet – eine CO2-Steuer verteuert das Leben für alle Bürger. Neben den Mehrkosten für Benzin und Heizung werden auch alle Handwerkerleistungen teurer, …

Weiterlesen …

UMWELTSCHUTZ IST RICHTIG UND WICHTIG! KLIMAHYSTERIE LEHNEN WIR STRIKT AB!

Kreisverband Leipzig

Aus gegebenen Anlass möchten wir als Kreisverband Leipzig unseren Standpunkt klar aussprechen. Umweltschutz ist ein wichtiger Bestandteil einer nachhaltigen Politik, Klimahysterie hingegen ist nicht nachhaltig bedroht die wirtschaftliche Zukunft unseres Landes! ´Druchgezählt´ beziffert die Klimastreikenden mit 9.000 bis 12.500. Bei ca. 585.000 Einwohner streikten somit ca. 2,14% der Leipziger Bürger. Ein Klimanotstand - so von einigen …

Weiterlesen …

Armutsrisiko Kinder: AfD will Familien finanziell entlasten

Fraktion im Sächs. Landtag

Bildquelle: Pixabay

In Sachsen leben wieder mehr Kinder, teilte das Statistische Landesamt mit. Allerdings sei die Zahl der Familien mit unter 15-jährigen Kindern gesunken und 55 Prozent der Familien haben nur ein Kind. André Wendt, sozialpolitischer Sprecher, erklärt: „So schön wie der Geburtenanstieg ist, gibt es weiter viel zu tun. Ein weiteres Kind bedeutet immer noch ein Armutsrisiko für viele Familien. Das will die AfD ändern, indem sie Familien finanziell …

Weiterlesen …

Klima-Hysterie: Missbrauch von Kindern erinnert an dunkle Zeiten

Fraktion im Sächs. Landtag

Zum Klimagipfel der Bundesregierung und zu den Schülerdemonstrationen von „Fridays for Future“ erklärt der AfD-Fraktionsvorsitzende, Jörg Urban: „Die AfD lehnt die Klima-Hysterie ab. Es ist Unsinn, im nationalen Alleingang das Welt-Klima retten zu wollen. Die deutschen Bürger und die Industrie haben bereits die weltweit höchsten Steuern und Abgaben zu schultern – ein weiteres Drehen an der Steuerschraube überfordert viele Bürger und schadet der …

Weiterlesen …

Tafel-Chef: Altersarmut wird uns überrollen!

Fraktion im Sächs. Landtag

Bildquelle: Pixabay

Der Chef der Tafel schlägt Alarm: Eine Welle von „Altersarmut wird uns überrollen“. Innerhalb eines Jahres kamen zehn Prozent mehr Bedürftige zur kostenlosen Essensausgabe, bei Rentnern gab es einen Anstieg von 20 Prozent, berichtet BILD. André Wendt, sozialpolitischer Sprecher, erklärt: „Durch die zunehmende Besteuerung der Renten und die weitere Absenkung des Rentenniveaus werden zukünftig immer mehr Menschen in die Altersarmut getrieben. …

Weiterlesen …

Mehr Informatiker ausbilden als Soziologen und „Genderwissenschaftler“

Fraktion im Sächs. Landtag

Bildquelle: Pixabay

Informatik-Professoren der TU Dresden fordern die Ausbildungskapazität zu verdoppeln. Derzeit gibt es pro Jahr nur 900 Absolventen. Das sei angesichts von Fachkräftemangel und Software-Boom viel zu wenig, berichten die DNN. Dr. Rolf Weigand, hochschulpolitischer Sprecher, erklärt: „Die AfD-Fraktion unterstützt diese Forderung in vollem Umfang. Mit den Steuern der Bürger müssen vor allem die Studiengänge finanziert werden, die zur Wertschöpfung in …

Weiterlesen …

CO2-Steuer verteuert das Leben für alle Bürger

Fraktion im Sächs. Landtag

Das sächsische Handwerk warnt vor einer CO2-Steuer. Diese würde „die Arbeitskosten weiter in die Höhe treiben und die Konkurrenzfähigkeit deutscher Produkte leiden lassen“, berichtet die „Leipziger Volkszeitung“. Mario Beger, wirtschaftspolitischer Sprecher, erklärt: „Nicht nur das Handwerk leidet – eine CO2-Steuer verteuert das Leben für alle Bürger. Neben den Mehrkosten für Benzin und Heizung werden auch alle Handwerkerleistungen teurer, …

Weiterlesen …




Regierungsprogramm AfD Sachsen


Diese Seite verwendet Cookies. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung