Sachsen ist handgemacht!

Unter diesem Motto stand die beeindruckende Meisterfeier der Handwerkskammer (HWK) zu Dresden am Samstag den 22. November 2014  unter Anwesenheit des Bundespräsidenten Joachim Gauck  in der Messe Dresden.

Von der AFD nahmen daran teil: die Landtagsabgeordneten Detlev Spangenberg, Sebastian Wippel, Mario Beger, Andre Wendt und Carsten Hütter.

Der Präsident der HWK Dresden, Dr. Jörg Dittrich, hob die hervorragenden Ausbildungswege zur Meisterqualifikation hervor und richtete einen Appell an die Anwesenden, den Bestrebungen der EU entgegenzuwirken, dieses Qualitätssiegel abzuschaffen.

In Einzelgesprächen mit Vertretern von Politik und Wirtschaft bekräftigte  AfD-Politiker Spangenberg die Zielrichtung der AfD an der Meisterausbildung festzuhalten und diesen Qualitäts-und Wettbewerbsvorteil Deutschlands zu verteidigen.

Diese Seite verwendet Cookies.