Landesparteitag: AfD ist offen für alle gewaltfreien, freiheitlich-demokratischen Bürgerbewegungen

Am ersten Tag des AfD-Landesparteitags in Markneukirchen/Vogtland wählten die Parteimitglieder die Delegierten und Ersatzdelegierten zur Europawahlversammlung in Magdeburg

Darüber hinaus nutzten viele Mitglieder den Parteitag um über die aktuellen Ereignisse in Mitteldeutschland zu reden. Dies geschah in offener Diskussionsrunde unter Ausschluss der Medien. Grund war die oft verfälschte Wiedergabe einzelner Redebeiträge in der Öffentlichkeit. Dabei erklärte der Landesvorsitzender Jörg Urban vor allen Mitgliedern: „Die AfD ist der politische Arm aller gewaltfreien, freiheitlich-demokratischen Bürgerbewegungen.“

Diese Seite verwendet Cookies. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung