Milde Urteile gegen kriminelle nicht-deutsche Jugendliche - DNN, vom 09. August 2018, Seite 12

Kreisverband Meißen

Die „Bereicherung“ durch den Kriminalitätsimport nach Deutschland hält weiterhin unvermindert an. Bei den Menschen, die seit Jahren in Massen nach Deutschland kommen, handelt es sich angeblich um Verfolgte, die großes Leid durchlebten und angeblich keine Zukunft in ihren Heimatländern haben. Es sind allesamt hilfsbedürftige „Flüchtlinge“, so der allgemeine Sprachgebrauch der sogenannten Gutmenschen hier in Deutschland. All diese …

Weiterlesen …

Sächsische AfD-Politiker auf Osteuropa-Tour

Kreisverband Meißen

Am Freitag, den 17. August 2018 bricht eine Delegation sächsischer AfD-Außen-, Sicherheits- und Europapolitiker um den Großenhainer Landtagsabgeordneten Mario Beger (u.a. Europapolitischer Sprecher der AfD-Landtagsfraktion), den Leipziger Bundestagsabgeordneten Christoph Neumann und André Barth, (Parlamentarischer Geschäftsführer der AfD-Landtagsfraktion) zu einer 11tägigen Informationsreise nach Osteuropa auf. Zum Ziel und Inhalt der Reise …

Weiterlesen …

Ist eine weitere gewaltlose Revolution möglich?

Kreisverband Meißen

Heute vor 57 Jahren begann der Bau der Mauer in Berlin. Vorausgegangen war Ulbrichts Lüge, dass niemand die Absicht hätte, eine solche zu errichten. Ebenso falsch war die DDR-Bezeichnung dafür, denn sie war nie ein ´antifaschistischer Schutzwall´, sondern die endgültige Gefangennahme der Bürger der Sowjetischen Besatzungszone (SBZ). Die Errichtung dieser Grenzsicherungsanlagen sollte endlich der Abstimmungen mit den Füßen Einhalt gebieten. …

Weiterlesen …

CDU-geführte Regierung finanziert mit deutscher Sozialhilfe ganze Dörfer in Kleinasien!

Kreisverband Meißen

Unter der Überschrift: „Das ganze Dorf lebt vom Geld aus Deutschland", berichtet die „Berliner Morgenpost aktuell über den Ort Rashdiye, in der Provinz Mardin im Südosten der Türkei.   Dazu erklärt der stellvertretende AfD-Landesvorsitzende und OB-Kandidat für Meißen, Joachim Keiler:   „Das ganze Dorf lebt also von Geld aus Deutschland. Ein Bewohner wird zitiert, dass seine Cousins und andere Verwandten ‚eine Art Gehalt, also Sozialhilfe‘ …

Weiterlesen …

Keine Konsequenzen für „Bombardierung“ Meißens

Kreisverband Meißen

MdL Sebastian Fischer (CDU) ordnet neue Volkspartei falsch ein Die SZ-Artikel „Haus für Vieles über Bomben-Motiv der Linksjugend entsetzt“ vom 2. August sowie der Beitrag vom 1. August mit dem Titel „Bomben auf Meißen“ zeigen sowohl die Doppelmoral der handelnden Personen als auch die mangelnde Konsequenz gegenüber gewalttätigen, hetzenden Radikalen. Das Spektrum der Reaktionen der Gutmenschen erstreckt sich von „Hilflosigkeit“ bis zum …

Weiterlesen …

Rassistische Morde gegen Weiße international ächten!

Kreisverband Meißen

Südafrikas Präsident Ramaphosa hat aktuell weitere Verfassungsänderungen zur Beschleunigung einer entschädigungslosen Enteignung weißer Farmer angekündigt. Seine Partei ANC werde im parlamentarischen Prozess eine entsprechende Ergänzung erarbeiten, sagte Ramaphosa.   Dazu erklärt der stellvertretende AfD-Landesvorsitzende und OB-Kandidat für Meißen, Dr. Joachim Keiler:   „Jeden Tag erfolgen brutale Überfälle auf die von Weißen betriebenen Farmen. …

Weiterlesen …

AfD Aktion - „Ja zum Diesel!“. MdL Mario Beger informiert dazu am nächsten Markttag

Kreisverband Meißen

„Die Bundesregierung lässt die deutschen Bürger auch in punkto Diesel im Stich“, ist Mario Beger, der AfD Landtagsabgeordnete für Großenhain und Umgebung sicher. Zum Thema Diesel möchte er deshalb die Bürger seines Wahlkreises informieren. Aus diesem Grund macht am kommenden Dienstag das Wahlkampfmobil des AfD-Kreisverbandes Meißen von 10 bis 14 Uhr in Großenhain Station. Vor der „Löwen-Apotheke“ informiert der Wirtschaftspolitische Sprecher der …

Weiterlesen …

Ruiniert die EU nun erzgebirgische „Männlmacher“?

Kreisverband Meißen

Elektrisch beleuchtete Schwibbögen und Pyramiden aus dem Erzgebirge gelten ab Mitte August nach den neuen EU-Regelungen im Elektrogesetz als Elektrokleingeräte. Nach Angaben des MDR entstehen allen Hersteller zusätzliche Kosten sowie die Nachweispflicht für eine fachgerechte Entsorgung. Verstöße können bis zu einem sechsstelligen Betrag bestraft werden.   Dazu kommentiert der wirtschaftspolitische Sprecher, Mario Beger:   „Mit dieser unsinnigen …

Weiterlesen …

Rechtsstaat umsetzen – Konsequent gegen „Kirchenasyl“ vorgehen!

Kreisverband Meißen

Immer wieder berichten Medien, dass sich abschiebepflichtige Asylbegehrer ihrer Abschiebung entziehen, indem sie sich unter das so genannte Kirchenasyl begeben. Neuerdings, berichtet „Cicero“, übernehmen zunehmend Privatbürger das Modell und nehmen Ausreisepflichtige bei sich zu Hause auf. Dazu erklärt der AfD-Landtagsabgeordnete, Mario Beger:  „Kirchenasyl gibt es im deutschen Recht nicht. Dennoch dulden Behörden diese Praxis mit der …

Weiterlesen …

AfD fordert: Marodes Verkehrsnetz endlich sanieren – Breitbandausbau beschleunigen

Kreisverband Meißen

Wie das Institut der deutschen Wirtschaft (IW) in Köln mitteilte, fühlen sich Zwei Drittel aller Firmen in Deutschland durch Infrastrukturhemmnisse belastet. Seit der letzten Umfrage im Jahre 2013 ist dieser Wert deutlich gestiegen.   Dazu kommentiert der wirtschaftspolitische Sprecher, Mario Beger:   „Jahrelang wurden wichtige Straßenbaumaßnahmen von der CDU-geführten Regierung immer wieder verzögert oder schlecht angegangen, wie das Beispiel …

Weiterlesen …

Diese Seite verwendet Cookies. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung