Der Tod allein ist nicht schuld!

Kreisverband Meißen

Die SZ berichtet am 15. Oktober unter dem Titel „Wo die Bevölkerung verschwindet“, dass in den vergangenen zehn Jahren fast im gesamten Landkreis Meißen die Einwohnerzahl stark gesunken ist, und diese Tendenz auch weiter andauern wird. „Seit der letzten Kreisreform (2008) wohnen fast 14 000 Menschen weniger im Landkreis Meißen. Das ist ein Minus von über fünf Prozent“, heißt es im Artikel weiter. Mario Beger vom AfD-Kreisverband Meißen präzisiert …

Weiterlesen …

„Gerechte Krankenversicherungsbeiträge für Betriebsrenten - Doppelverbeitragung abschaffen“

Kreisverband Meißen

Zu diesem Antrag sprachen am 11.10.2018 die AfD Bundestagsabgeordneten Detlev Spangenberg und Jörg Schneider. Beide stellten in ihren Redebeiträgen unmissverständlich fest, daß zum einen doppelte Beitragserhebungen nicht hinzunehmen seien und die Betroffenen ein Recht darauf haben, so gestellt zu werden, wie ihre Vertragsabschlüsse es vor 2004 ausweisen. Spangenberg: "Die Vertragspartner mußten nicht damit rechnen, daß das geändert wird. Sie …

Weiterlesen …

„Will die AfD mit uns regieren, muss sie sich ändern.“ CDU-Abgeordneter Geert Mackenroth im Interview mit der „Sächsischen Zeitung“

Kreisverband Meißen

Herr Mackenroth unterstellt im oben genannten Interview der AfD u.a. ,,dumpfe Zwischenrufe“ und ,,hohle Parolen“. In der Tat, „dumpfe Zwischenrufe“ und ,,hohle Parolen“ vernimmt man oft auch im Sächsischen Landtag. Deren Absender sitzen jedoch nicht in den Reihen der AfD-Fraktion. Nach seiner Niederlage bei der Wahl zum Vorsitzenden der CDU-Landtagsfraktion scheint Herr Mackenroth unter Wahrnehmungsstörungen zu leiden. So lobt er sich für seine, …

Weiterlesen …

AfD- Spitzenkandidaten für die Landtagswahl 2019 in den Wahlkreisen 37 und 38 gewählt

Kreisverband Meißen

Die beiden AfD-Landtagsabgeordneten, Carsten Hütter und Mario Beger, wurden aktuell mit jeweils 100 Prozent als Spitzenkandidaten für die Landtagswahl 2019 der Wahlkreise 37 (Riesa) und 38 (Großenhain) von den Regionalgruppen gewählt. Carsten Hütter und Mario Beger erklären gemeinsam: „Wir danken allen AfD-Mitgliedern für diese atemberaubenden Wahlergebnisse. Sie motivieren uns, weiterhin als Abgeordnete für das Wohl des Freistaates Sachsen und …

Weiterlesen …

Fauler „Diesel-Kompromiss“ benachteiligt sächsische Handwerker und Bürger

Kreisverband Meißen

Im sogenannten „Diesel-Kompromiss“ sollen Dieselbesitzer ihre Fahrzeuge in 14 westdeutschen Städten kostenlos nachrüsten können oder Tauschrabatte erhalten. Mehrere ostdeutsche Handwerks- und Wirtschaftsverbände kritisieren die Benachteiligung des Ostens als hochgradig ungerecht. Mario Beger, wirtschaftspolitischer Sprecher, erklärt: „Dieser ‚Diesel-Kompromiss‘ ist mehr als faul. Ostdeutsche Bürger und Handwerker sollen komplett leer ausgehen und …

Weiterlesen …

AfD-Fraktion gratuliert sächsischen Winzern zur Rekordernte

Kreisverband Meißen

Die sächsischen Winzer erwarten eine Rekordernte. Nach ersten Schätzungen könnten dieses Jahr 26.000 Hektoliter geerntet werden, wenn das Wetter bis zum Ende der Weinlese mitspielt. Mario Beger, wirtschaftspolitischer Sprecher aus der Region Meißen, erklärt: „Im Namen der AfD-Fraktion gratuliere ich den sächsischen Winzer für die tolle Weinernte. Gerade die Winzer im Elbtal haben sich die Unterstützung der Sonne besonders verdient - da ihre …

Weiterlesen …

Zwei Mal 100 Prozent für AfD-Spitzenkandidaten!

Kreisverband Meißen

Die beiden AfD-Landtagsabgeordneten, Carsten Hütter und Mario Beger, wurden aktuell mit jeweils 100 Prozent als Spitzenkandidaten für die Landtagswahl 2019 der Wahlkreise 37 (Riesa) und 38 (Großenhain) von den Regionalgruppen gewählt. Carsten Hütter und Mario Beger erklären gemeinsam: „Wir danken allen AfD-Mitgliedern für diese atemberaubenden Wahlergebnisse. Sie motivieren uns, weiterhin als Abgeordnete für das Wohl des Freistaates Sachsen und …

Weiterlesen …

CDU-Ministerpräsident Kretschmer will weiter Steuern verschwenden und Gewalt importieren

Kreisverband Meißen

CDU-Ministerpräsident Kretschmer forderte zum Tag der Einheit, wir „müssen offen sein für Menschen, die zu uns kommen, für Fachkräfte und für Zuwanderer“. Mit dem sogenannten „Spurwechsel“ will die CDU abgelehnten Asylbewerbern mit Job ein dauerhaftes Bleiberecht gewähren. Der renommierte Wirtschaftsprofessor Thomas Straubhaar hält diese Denkweise für falsch und gefährlich. Sie fördere den massenhaften Asyl-Missbrauch und die weitere illegale …

Weiterlesen …

DNN vom 29./30.09.2018, Seite 5 - AfD Sachsen boykottiert Tag 24.de und Morgenpost

Kreisverband Meißen

Chefredakteur von Tag24 und Morgenpost Robert Kuhne kritisiert die o.g. Boykottierung. Hierzu meine eindeutige Stellungnahme: Dieser Schritt war aus meiner Sicht schon längst überfällig. Ich habe bereits 2015 meinen Kollegen im Sächsischen Landtag geraten, in dieser Weise zu verfahren. Hintergrund meiner Forderung von damals: Im Zuge des Einzugs der AfD in den Sächsischen Landtag wurden unwahre Behauptungen über meine Person, wie Besuch …

Weiterlesen …

Deutsche Waffenlieferungen an Saudi-Arabien endlich stoppen!

Kreisverband Meißen

Saudi-Arabien erhält weiter umfangreiche Waffenlieferungen aus Deutschland, berichten verschiedene Medien. Im vergangenen Jahr gingen Waffen im Wert von 21,8 Milliarden Euro an die saudische Militärallianz, die völkerrechtswidrig einen blutigen Krieg gegen Jemen führt. Unter der neuen Bundesregierung wurden weiter Waffen geliefert. Mario Beger, AfD-Landtagsabgeordneter, erklärt: „Das ist die Spitze der Scheinheiligkeit: Ein islamistisches Regime, …

Weiterlesen …

Diese Seite verwendet Cookies. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung