AfD Leipzig: Angriff auf den Wagen des Leipziger AfD-Vorsitzenden!


In der Nacht zum 28.12.2016, wurde am Leipziger Haus der Demokratie, der
Wagen des Leipziger AfD-Chef, Siegbert Droese, angegriffen und schwer
beschädigt. Ob der Wagen zielgerichtet angegriffen wurde oder eher zufällig
attackiert wurde, wird Gegenstand der polizeilichen Ermittlungen sein.


Es ist besorgniserregend, welches Ausmaß Vandalismus und Brandstiftung,
gegen privates oder behördliches Eigentum, in unserer Heimatstadt Leipzig
erreicht haben. Bei der Vielzahl solcher Delikte in jüngster Zeit, könne man
fast schon von Ritualen einer Gewaltkultur sprechen. Fraglich ist, ob mit mehr
Überwachung des öffentlichen Raumes, solche Gewaltkriminalität wirksam
bekämpft werden kann. Es dürfte sich vielmehr um ein kulturelles
Langzeitproblem handeln. Sachbeschädigung an fremden Eigentum, wird
leider viel zu oft als Kavaliersdelikt betrachtet. Die Aufklärungsquote bei
diesen Straftaten ist eindeutig zu gering und bedarf zukünftig einer deutlichen
Steigerung.


Für Rückfragen:
Siegbert Droese
Kreisvorsitzender der AfD – Kreisverband Leipzig
Mobile: +49 175 9725795
E-Mail: Siegbert.Droese@afdleipzig.de
Nordstraße 1, 04105 Leipzig ( Innenstadt ),
Tel.: 0341-5913296, Fax : 0341-5279192
E-Mail: geschaeftsstelle@afdleipzig.de

Diese Seite verwendet Cookies. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung