AfD Fraktion stimmt gegen die Gebührenerhöhung der Musikschule des Landkreises Meißen

 

Zum Kreistag am 16.6.2016 wurde mit den Stimmen der CDU, SPD, Grüne, Piraten und der FDP eine Gebührenerhöhung für unsere Musikschule in Höhe von 15% und mehr beschlossen.

Die AfD- Fraktion hält die Anpassung für unangemessen und unnötig. Obwohl der Landkreis seinen Zuschuss in den letzten 5 Jahren um 16% reduziert hat, konnte die Musikschule stets einen Überschuss erwirtschaften. Die Einnahmen aus Musikschulgebühren stiegen im gleichen Betrachtungszeitraum aufgrund der Zunahme der Schülerzahlen um 24%.

Es erhebt sich der Verdacht, dass der Landkreis mit dieser Erhöhung, die im Übrigen fast doppelt so hoch ist wie die Inflationsrate im gleichen Zeitraum, seinen Haushalt zu Lasten seiner Bürger konsolidieren will.

 

Die AfD- Fraktion hat sich daher gegen die Gebührenerhöhung ausgesprochen.

 

Diese Seite verwendet Cookies.