Sachsens-Tourismus-Boom entlarvt erneute Medienlügen über „Dunkeldeutschland“!

Fraktion im Sächs. Landtag

Urlaub in Sachsen ist in diesem Sommer sehr gefragt, berichten übereinstimmend mehrere Medien und berufen sich auf aktuelle Zahlen der Tourismus Marketing Gesellschaft Sachsen. Dazu erklärt der tourismuspolitische Sprecher der AfD-Fraktion, Detlev Spangenberg: „Ich freue mich, dass unser schönes Sachsen bei Touristen immer beliebter wird. Gleichzeitig freue ich mich aber auch darüber, dass die hetzerische, reißerische und ideologisch verblendete …

Weiterlesen …

AfD Sachsen: bundesweiter Numerus Clausus muss erhalten bleiben!

Kreisverband Leipzig

Die AfD Sachsen hat gefordert, den bundesweiten Numerus Clausus zu erhalten. „Was die Gelsenkirchener Verwaltungsrichter trieb, den NC für Medizinstudenten für grundgesetzwidrig halten, wissen sie wahrscheinlich selbst nicht“, erklärt Landesvize Thomas Hartung. „Allein die Begründung, dass die Abiturnoten bundesweit nicht vergleichbar seien, leistet Spekulationen einer weiteren Absenkung der Bildungsstandards Vorschub, damit auch der beste …

Weiterlesen …

AfD-Kundgebung mit Merkel-Herausforderer

Kreisverband Meißen

Die Forderung: „Wir wollen unser Lland zurück“ ist das Hauptthema der am 15. August stattfindenden Kundgebung des Kreisverbandes Meißen der „Alternative für Deutschland“ in Großenhain. Der Herausforderer von Angela Merkel in Mecklenburg-Vorpommern, der Journalist Leif Erik Holm und der AfD-Direktkandidat für die Bundestagswahl für den Landkreis Meißen, Carsten Hütter sowie der Landtagsabgeordnete für Großenhain und Umgebung, Mario Beger, sprechen …

Weiterlesen …

Neue Zahlen zu Straftaten von Asylbewerbern: Problem mit MITAs wächst weiter

Fraktion im Sächs. Landtag

Auf Anfrage (Drs. 6/10174) des innenpolitischen Sprechers der AfD-Fraktion im Sächsischen Landtag, Sebastian Wippel, teilte das Innenministerium mit, dass derzeit 729 ausländische Intensivtäter (MITA) in Sachsen leben. Nur jeder Fünfte von ihnen (141) ist derzeit inhaftiert. Gut die Hälfte der MITA stammt aus Libyen, Tunesien und Marokko. 155 MITAs werden derzeit in Dresden und 136 in Leipzig gezählt. Neben Mohamed Youssef T. (King Abode) leben …

Weiterlesen …

Politik für den Arsch: Neues von den fäkalfixierten Grünen

Fraktion im Sächs. Landtag

In einem Schreiben an die Landtagsverwaltung hat die Fraktion „Bündnis 90 / Die Grünen im Sächsischen Landtag“ ihre Wünsche hinsichtlich des kommenden Umbaus des Plenargebäudes geäußert. Die Fraktion wünscht sich Aktenablagen in den Toilettenräumen. Uwe Wurlitzer, Sachsens AfD-Generalsekretär und parlamentarische Geschäftsführer der Fraktion, kommentiert nach der Morgentoilette: „Echt, die Grünen kümmern sich um jeden Scheiß. Dieses Land geht …

Weiterlesen …

Leipziger Messer-Libyer: Haben Ermittlungsbehörden Mitschuld an Körperverletzung durch Unterlassung?

Fraktion im Sächs. Landtag

Wie die „Dresdner Morgenpost“ berichtet, ist der Libyer, der in Leipzig eine Frau mit einem Messer schwer verletzte, ein Mehrfachintensivtäter. Seit März wurde er sechsmal wegen schwerer und einfacher Körperverletzung angezeigt, allein viermal im Juli. Drei Anklagen wegen Körperverletzung liegen aktuell beim Amtsgericht. Die zuständige Staatsanwaltschaft hatte allerdings in keinem Fall einen Antrag auf Haftbefehl gestellt. Carsten Hütter, …

Weiterlesen …

Richters CDU-Austritt: Plötzliche Kritik an eigener Partei nicht nachvollziehbar

Fraktion im Sächs. Landtag

Der ehemalige Chef der sächsischen Landeszentrale für politische Bildung, Richter, hat seinen Austritt aus der CDU erklärt. Nach fast 25 Jahren sei es für ihn nicht mehr tragbar, einer Partei anzugehören, der Diskussionskultur so wenig bedeute. Auch die von den Christdemokraten mitgetragenen Waffenlieferungen an Saudi-Arabien nannte er als einen Grund. Dazu Uwe Wurlitzer, parlamentarischer Geschäftsführer der AfD-Fraktion und Sachsens …

Weiterlesen …

Klimawandel: Keine finanziellen Abenteuer auf Kosten der Bürger

Fraktion im Sächs. Landtag

Laut MDR ist der Klimawandel in Sachsen angekommen. Zudem steige das Risiko für Wetterextreme im Freistaat im bundesweiten Vergleich überdurchschnittlich. Dazu erklärt der umweltpolitische Sprecher der AfD-Fraktion, Jörg Urban: „Klimawandel gab es schon immer und wird es immer geben. Gerade beim Waldumbau ist es daher sinnvoll, Bäume zu pflanzen, die größere Klimaveränderungen aushalten. Die AfD-Fraktion lehnt es aber ab, zig Milliarden Euro in …

Weiterlesen …

Veranstaltung der AfD mit Frauke Petry in Markkleeberg

KV Landkreis Leipzig

Veranstaltung der AfD mit Frauke Petry in Markkleeberg

Auf Einladung des AfD-Kreisverbandes Landkreis Leipzig kommt am Montag, den 14. August, die sächsische Spitzenkandidatin der AfD nach Markkleeberg. Dort wird sie, zusammen mit dem Direktkandidaten des Wahlkreises Lars Herrmann, einen Vortrag halten und anschließend für eine Diskussion zur Verfügung stehen…

Weiterlesen …

AfD Sachsen: Köln kümmert sich um jeden Scheiß!

Kreisverband Leipzig

Die AfD Sachsen hat die Errichtung einer kultursensiblen Toilette im Kölner Bürgerzentrum „Alte Feuerwache“ als politischen Griff ins Klo kritisiert. „Damit wird keine Integration gefördert, sondern verhindert“, erklärt Landesvize Thomas Hartung. „Es kann nicht sein, dass wir es für unsere nicht zahlenden Gäste freiwillig noch etwas mittelalterlicher machen. Schon die Begründung, dass so die einheimische Bevölkerung etwas über andere Kulturen …

Weiterlesen …

Diese Seite verwendet Cookies.